Nachrichten

GartenTraumWochenende auch in Wallenhorst

Erstmals mit dabei: der Garten des Ruller Hauses. Foto: B&M Imeyer
Erstmals mit dabei: der Garten des Ruller Hauses. Foto: B&M Imeyer
Die Niedersächsische Landesgartenschau in Bad Iburg gab den Anlass, die gärtnerische Vielfalt im gesamten Osnabrücker Land zu feiern: Zum GartenTraumWochenende am 23. und 24. Juni stehen 75 größtenteils private Anlagen für Besucher offen, knapp die Hälfte davon in der VarusRegion. Zum erstan Mal dabei ist auch der Ruller Haus-Garten.

„Es gibt bei uns eine beeindruckende Vielzahl unterschiedlicher Parks und Gärten“, so Petra Rosenbach, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Osnabrücker Land (TOL). „Viele davon blühen im Verborgenen und auch ganz wunderbare öffentliche Anlagen sind vielen Menschen nicht bekannt. Deswegen haben wir die Landesgartenschau in Bad Iburg zum Anlass genommen, mit dem GartenTraumWochenende auf die Vielfalt unserer Gartenkunst und -kultur aufmerksam zu machen.“

Im Mittelpunkt stehen dabei natürlich die drei Dutzend Gärten der VarusRegion, die am Radrundweg GartenTraum-Tour liegen und am alljährlichen GartenTraum-Sonntag teilnehmen. 29 sind diesmal mit von der Partie, in vielen werden die Gäste tolle Überraschungen erleben. So zeigt die Baumschule Igel in ihrem Park in Bramsche-Engter die Ausstellung „KirchenLandOsnabrück“, die noch knapp zwei Jahre dauern wird. Im Secret Garden in Rieste und in Kuhns Garten in Ostercappeln-Venne sind Kunst- und Kunsthandwerk-Ausstellungen zu sehen.

Zum ersten Mal dabei ist der Ruller HausGarten. Er gehört zum Ruller Haus gleich vis-à-vis der historischen Klosteranlage und ist nicht nur am GartenTraumWochenende einen Besuch wert: Zu rund 100 weiteren Terminen gibt es hier für alle Altersgruppen Gartenkultur und Kunstausstellungen, Konzerte und Lesungen.

Zusätzlich zu den Gärtnern der VarusRegion sprach der TOL diesmal auch die Aktiven des GartenKunstKreises im Artland, die Mitglieder des offenen Gartentores Osnabrück & Umgebung und alle übrigen, die stolz auf ihr grünes und bunt blühendes Paradies sind, an.

„Die Resonanz war stark“, so Rosenbach begeistert. „Mehr als doppelt so viele Gärtner wie in allen bisherigen Jahren machen mit.“ Im südlichen Osnabrücker Land sind es knapp 20, im Norden der Region sowie in Osnabrück und Umgebung jeweils ein Dutzend. Hinzu kommen zwei Gärten im nordrhein-westfälischen Versmold und einer in Wulfenau im Kreis Vechta. Deshalb dauert der GartenTraum auch doppelt so lang wie in den bisherigen Jahren: Am 23. und 24. Juni sind die meisten Anlagen zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet. Zu sehen ist dabei jede denkbare Art von Garten: das kreative Reihenhausgrün und der weitläufige Schlosspark, kirchliche Anlagen und spannende Museumsgärten, asiatisch inspirierte und Bauerngärten.

„Wir hoffen natürlich auf gutes Wetter und einen großen Besucherandrang“, so Rosenbach. Aber egal, wie erfolgreich die Veranstaltung auch werde: „Sie bleibt einmalig. Im kommenden Jahr wird es wieder den traditionellen GartenTraum-Sonntag Ende Juni geben.“

Jeweils zwischen 11 und 18 Uhr gibt es am 23. und 24. Juni in vielen Gärten besondere Angebote und Aktionen. Über weitere Details wie abweichende Öffnungszeiten, Adressen und Ansprechpartner informiert das Faltblatt „GartenTraumWochenende 2018″, das beim Tourismusverband Osnabrücker Land sowie in den Tourist Informationen und bei den Gemeindeverwaltungen erhältlich ist.

Alle Infos gibt es auch im Internet: www.osnabruecker-land.de/aktuelles/gartentraumwochenende.

wa/pm, Foto: B&M Imeyer

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Das Wetter in Wallenhorst

Termine in Wallenhorst

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

29. Mai 201818:00 - 19:30
Malteser Hilfsdienst e.V.
Fiesteler Str. 58, 49134 Wallenhorst
05407 349729 Sonstiges / Vereine

Dienstabend der Wallenhorster Malteser mit aktuellen Informationen sowie Aus- und Fortbildung.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jederzeit herzlich willkommen.
An gesetzlichen Feiertagen findet KEIN Dienstabend statt.

mehr
Dienstabend der Wallenhorster Malteser mit aktuellen Informationen sowie Aus- und Fortbildung.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jederzeit herzlich willkommen.
An gesetzlichen Feiertagen findet KEIN Dienstabend statt.
mehr

Anzeige

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen