ÖPNV – Bus und Bahn: Haltestellen und Fahrpläne

Mit dem Bus kann man bequem von und nach Wallenhorst fahren, aber auch innerorts umweltbewusst sein Ziel erreichen. Selbst mit der Bahn ist es über den Bahnhof Halen möglich, von Osnabrück oder Bremen, Vechta und Bramsche in Richtung Wallenhorst zu reisen. Auf Wallenhorster gibt es einen Überblick über Buslinien, Haltestellen und Fahrpläne.

Nachtbusse nach Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle
Auch nachts gibt es von Osnabrück nach Wallenhorst, Lechtingen, Hollage und Rulle gute Verbindungen:

Mit der Bahn nach Halen, nahe Wallenhorst Hollage
Mit der NordWestBahn kann man bequem aus Richtung Osnabrück oder Bremen, Vechta und Bramsche in Richtung Wallenhorst über den kleinen Bahnhof in Halen reisen. Dieser liegt nur 1km von der Gemeindegrenze entfernt. Halen gehört zur Gemeinde Lotte (NRW).

Am Bahnhof Halen steht ein kostenloser Parkplatz für Autos und Fahrräder zur Verfügung.

Informationen zum Fahrplan gibt es auf den Seiten der NordWestBahn

Zudem ist der Osnabrücker Hbf sehr gut mit verschiedenen Buslinien erreichbar (siehe oben). Vom Hbf gibt es viele nationale und internationale Zugverbindungen.

Das Wetter in Wallenhorst

Samstag 4°CSonntag 14°10°C

zur Wettervorhersage für Wallenhorst

Anzeige

Termine in Wallenhorst

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

5. Mai 201715:00
Ruller Haus Familie / Kinder

Wie wird aus einem Roman ein Thriller? Wie können span­nende Episoden filmisch umgesetzt werden? Ausgestattet mit Laptops und Kameraausrüstung stellen die Teilnehmenden an insgesamt vier Samstagen und einem Tag im Medienzentrum Osnabrück Video- und Animationsfilme her.
Integratives Jugend-Medien-Projekt zur Leseförderung: Das Projekt arbeitet u.a. mit Sprachlernsoftware und eignet sich für Kinder ohne Deutschkenntnisse, die Interesse an der Nutzung digitaler Medien haben!
Folgetermine im Mai: 06.05.2017 und 13.05.2017, 11.00 – 16.00 Uhr im Ruller Haus, 18.05.2017, 16.00 – 20.00 Uhr Filmschnitt im Medienzentrum Osnabrück, 20.5.2017,

11.00 – 16.00 Uhr im Ruller Haus mit Filmpremiere

Die ...

mehr
Wie wird aus einem Roman ein Thriller? Wie können span­nende Episoden filmisch umgesetzt werden? Ausgestattet mit Laptops und Kameraausrüstung stellen die Teilnehmenden an insgesamt vier Samstagen und einem Tag im Medienzentrum Osnabrück Video- und Animationsfilme her.
Integratives Jugend-Medien-Projekt zur Leseförderung: Das Projekt arbeitet u.a. mit Sprachlernsoftware und eignet sich für Kinder ohne Deutschkenntnisse, die Interesse an der Nutzung digitaler Medien haben!
Folgetermine im Mai: 06.05.2017 und 13.05.2017, 11.00 – 16.00 Uhr im Ruller Haus, 18.05.2017, 16.00 – 20.00 Uhr Filmschnitt im Medienzentrum Osnabrück, 20.5.2017,

11.00 – 16.00 Uhr im Ruller Haus mit Filmpremiere

Die Teilnahme ist kostenlos. Nur mit Anmeldung.
mehr

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es gelten unsere Bedingungen zum Datenschutz sowie zur Nutzung / AGB. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen