ÖPNV – Bus und Bahn: Haltestellen und Fahrpläne

Mit dem Bus kann man bequem von und nach Wallenhorst fahren, aber auch innerorts umweltbewusst sein Ziel erreichen. Selbst mit der Bahn ist es über den Bahnhof Halen möglich, von Osnabrück oder Bremen, Vechta und Bramsche in Richtung Wallenhorst zu reisen. Auf Wallenhorster gibt es einen Überblick über Buslinien, Haltestellen und Fahrpläne.

Alle Infos zum neuen Bus-Fahrplan (gültig ab 9.8.2018) gibt es hier in unserem Artikel.

Nachtbusse nach Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle
Auch nachts gibt es von Osnabrück nach Wallenhorst, Lechtingen, Hollage und Rulle gute Verbindungen:

Gültig ab 9.8.2018.

Mit der Bahn nach Halen, nahe Wallenhorst Hollage
Mit der NordWestBahn kann man bequem aus Richtung Osnabrück oder Bremen, Vechta und Bramsche in Richtung Wallenhorst über den kleinen Bahnhof in Halen reisen. Dieser liegt nur 1km von der Gemeindegrenze entfernt. Halen gehört zur Gemeinde Lotte (NRW).

Am Bahnhof Halen steht ein kostenloser Parkplatz für Autos und Fahrräder zur Verfügung.

Informationen zum Fahrplan gibt es auf den Seiten der NordWestBahn

Zudem ist der Osnabrücker Hbf sehr gut mit verschiedenen Buslinien erreichbar (siehe oben). Vom Hbf gibt es viele nationale und internationale Zugverbindungen.

Stand: 08.08.2018

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

5. April 202014:30 - 17:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/offenes-sonntags-cafe-im-heimathaus-hollager-hof/

Aufgrund möglicher Risiken einer Coronavirus-Infektion wird die Veranstaltung abgesagt !









Im April bietet das Heimathaus am Hollager Berg ein letztes Mal vor der Sommerpause eine Einkehr zur Kaffeezeit. Das Team vom offenen Sonntags-Café des Heimathauses ?Hollager Hof? lädt am 05. April 2020 um 14:30 Uhr zum Kaffeenachmittag ein. In entspannter Atmosphäre werden wieder selbst gebackene Kuchen und Kaffee angeboten, bei hoffentlich guten Gesprächen. Auch Familien ...

mehr
mehr