Nachrichten

Umleitung im Busverkehr in Wallenhorst-Lechtingen ab 6. April

Straßensperrung. Symbolfoto: Pixabay / manfredrichter
Straßensperrung. Symbolfoto: Pixabay / manfredrichter
Wegen Bauarbeiten wird die Osnabrücker Straße im Wallenhorster Ortsteil Lechtingen ab Dienstag, 6. April, voll gesperrt. Dies hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr.

Aufgrund von Arbeiten zur Erschließung des Baugebiets „Südlich des Wasserwerks“ wird die Osnabrücker Straße ab Dienstag, 6. April, bis voraussichtlich Freitag, 23. April, für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Vollsperrung erfolgt im Bereich zwischen den Einmündungen Zum Wasserwerk und Hemkamp. Eine Umleitung erfolgt über die B68. Die Sperrung betrifft die Fahrbahn der Osnabrücker Straße. Zu Fuß Gehende und Radfahrende werden den Bereich passieren können (wir berichteten).

Mehrere Haltestellen werden in Lechtingen und Osnabrück nicht angefahren

Die Haltestellen „Lechtingen Schulweg“ und „Lechtingen Mammutbaum“ können in dieser Zeit gänzlich nicht bedient werden, wie die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) mitteilt. Darüber hinaus können die Osnabrücker Haltestellen „Auf dem Klee“ und „Oldenburger Landstraße“ von den Linien 583, 584 und von den Fahrten der Linie 586 mit Linienweg über Lechtingen nicht bedient werden.

F. Ro. mit pm, Symbolfoto: Pixabay / manfredrichter