Blaulicht Nachrichten

Sprinter der „Wasserversorgung Wallenhorst“ gestohlen

Ein weißer Mercedes-Benz Sprinter wurde in Lechtingen gestohlen. Die Polizei in Wallenhorst sucht Zeugen. Symbolfoto: Daimler AG
Ein weißer Mercedes-Benz Sprinter wurde in Wallenhorst gestohlen. Die Polizei in Wallenhorst sucht Zeugen. Symbolfoto: Daimler AG
In der Nacht zu Donnerstag ist erneut ein Mercedes Sprinter in Wallenhorst gestohlen worden, diesmal von der Wasserversorgung Wallenhorst. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht zu Donnerstag machten sich unbekannte Täter an einem weißen Mercedes Sprinter zu schaffen. Zwischen 00.30 Uhr und 6.30 Uhr wurde der abgeschlossene Firmentransporter am „Heuftgraben“ im Wallenhorster Ortsteil Lechtingen in Höhe der Hausnummer 11 vom rechten Fahrbahnrand entwendet. Möglicherweise ist der Wagen noch mit den Originalkennzeichen OS-WV 299 unterwegs, so die Polizei in einer Mitteilung. Auffällig ist laut Polizei die Beschriftung „Wasserversorgung Wallenhorst“. Zeugen, die Hinweise auf die Tat, Täter oder den Verbleib des Fahrzeugs geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Wallenhorst unter der Telefonnummer 05407 857000 zu melden.

Unsere Redaktion berichtete schon mehrfach in den vergangenen Jahren über den Diebstahl von Mercedes Sprintern in Wallenhorst.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Daimler AG

Über den Autor

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.