Nachrichten

Pyer Kirchweg zwischen Wallenhorst und Pye gesperrt

Straßensperrung in Wallenhorst. Symbolfoto: Rothermundt / Wallenhorster.de
Straßensperrung in Wallenhorst. Symbolfoto: Rothermundt / Wallenhorster.de
Der Pyer Kirchweg wird zwischen Wallenhorst und Pye ab Montag, 6. Dezember, voll gesperrt. Dadurch gibt es auch Einschränkungen im Linien- und im Schülerverkehr.

Aufgrund einer Fahrbahnsanierung wird der Pyer Kirchweg ab Montag, 6. Dezember, bis voraussichtlich Mittwoch, 15. Dezember, für den Durchgangsverkehr gesperrt, wie die Gemeinde Wallenhorst mitteilt. Die Vollsperrung betrifft den Bereich zwischen der Wiesenstraße in Wallenhorst und dem Moorweg in Pye.

Einschränkungen und Änderungen für mehrere Buslinien im Schülerverkehr, u.a. St. Angela

Wie die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) mitteilt, werden folgende Umleitungen auf folgenden Linien gefahren:
  • Linie 581, nur die Fahrt 4:44 Uhr ab Hollage Gewerbegebiet, ab Di. 07.12.2021: Ab der Haltestelle Hollage, Johannisstraße über Am Pingelstrang, Talstraße, Fürstenauer Weg, Pyer Kirchweg, Moorweg, Kibitzweg, Pyer Kirchweg zur Haltestelle Osnabrück, Moorweg und von da weiter planmäßig. In der Talstraße wird eine Ersatzhalt für die Haltestelle Talstraße eingerichtet.
  • Linie 168, Fahrt 7:10 Uhr ab Hollage, Talstraße, ab Di. 07.12.2021: Beginnt abweichend um 7:12 an der Haltestelle Hollage, Stüvestraße, dann über Pyer Kirchweg, Am Pingelstrang zur Haltestelle Hollage, Talstraße, anschließend über Talstraße, Fürstenauer Weg, Pyer Kirchweg, Moorweg, Kibitzweg, Pyer Kirchweg zur Haltestelle Osnabrück, Moorweg und von da weiter planmäßig. Die Haltestelle Hollage Wiesenstraße wird nicht bedient.
  • Linie 168, Fahrten 13:09 Uhr und 14:00 Uhr ab St. Angela: Ab Haltestelle Osnabrück, Moorweg über Moorweg, Kibitzweg, Pyer Kirchweg, Fürstenauer Weg, Hollager Straße zur Haltestelle Hollage, Zentrum. Ab da werden alle ausgelassenen Haltestellen in entgegengesetzter Richtung nur zum Ausstieg bedient.

F. Ro. mit wa/pm und vos/pm, Symbolfoto: Rothermundt / Wallenhorster.de, aktualisiert am 3.12.2021 um 19.33 Uhr

Über den Autor

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.