Blaulicht Nachrichten

Pkw am Friedhof in Wallenhorst aufgebrochen

Wieder wurde in Wallenhorst ein Auto aufgebrochen. Symbolfoto: Pixabay / TheDigitalWay
Wieder wurde in Wallenhorst ein Auto aufgebrochen. Symbolfoto: Pixabay / TheDigitalWay
Auf dem Parkplatz am Wallenhorster Friedhof (Portkamp) machten sich unbekannte Täter am Dienstag in der Zeit von 11.50 bis 12.10 Uhr an einem dunklen Audi zu schaffen.

Sie beschädigten eine Seitenscheibe und entwendeten aus einer auf dem Beifahrersitz abgestellten Handtasche eine Geldbörse. Ein Zeuge beobachtete im Bereich Portkamp/Große Straße zwei verdächtige Personen, die mit dem Diebstahl im Zusammenhang stehen könnten. Die beiden Männer wurden als schlank beschrieben und trugen Sportschuhe. Einer war ca. 1,80 m groß und mit einer dunklen Jogginghose und einem dunklen Pulli bekleidet. Der zweite Unbekannte war etwa 1,70 m groß, trug eine dunkle Jeans, eine schwarze Jacke und eine Strickmütze.

Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl oder den unbekannten Männern geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Wallenhorst unter der Telefonnummer 05407 81790.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / TheDigitalWay

Das Wetter in Wallenhorst

Sonntag 12°10°CMontag 12°10°C

zur Wettervorhersage für Wallenhorst

Anzeige

Termine in Wallenhorst

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

26. Oktober 201720:00 - 22:00
Ruller Haus
Klosterstraße 4, 49134 Wallenhorst

In den Jahren 2014 bis 2016 veröffentlichte Alfred Cordes wöchentliche Beiträge im Internet als Blog. Die Beiträge orientieren sich an kurzen „Roten Fäden“ oder entwickelten sich von einem Thema zum nächsten.
Es geht um das Handwerk des Schreibens, um Dinge des Lebens und um Gott und die Welt.

"AUS MEINEM LOGBUCH", ALFRED CORDES

mehr
In den Jahren 2014 bis 2016 veröffentlichte Alfred Cordes wöchentliche Beiträge im Internet als Blog. Die Beiträge orientieren sich an kurzen „Roten Fäden“ oder entwickelten sich von einem Thema zum nächsten.
Es geht um das Handwerk des Schreibens, um Dinge des Lebens und um Gott und die Welt.

"AUS MEINEM LOGBUCH", ALFRED CORDES
mehr

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es gelten unsere Bedingungen zum Datenschutz sowie zur Nutzung / AGB. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen