Blaulicht Nachrichten

Kupferdiebstahl auf „Wallenhorst 21“: Unter anderem 700kg Trommel gestohlen

Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Unsere Redaktion berichtete bereits, dass am vorletzten Wochenende auf dem großen Baustellengelände (Projekt „Wallenhorst 21“) an der Franksmannstraße Kupfer in großen Mengen gestohlen wurde. Nun sind neue Details bekannt. Die Polizei sucht zudem weiterhin Zeugen.

Wie berichtet montierten unbekannte Täter aus der im Rohbau befindlichen Tiefgarage von „Wallenhorst 21“ zahlreiche bereits verbaute sowie gelagerte Kupferrohre. Weiterhin nahmen die Täter eine etwa 700 Kilogramm schwere Holztrommel mit dickwandigem Kupferkabel mit. Der entstandene Schaden beträgt einige tausend Euro. Die Polizei Wallenhorst bittet weiterhin um Hinweise auf verdächtige Personen und auf Fahrzeuge, mit denen das Diebesgut abtransportiert worden sein könnte. Die Polizei ist unter der Telefonnummer 05407 81790 erreichbar.

Eine Woche zuvor wurden auf der selben Baustelle zudem zahlreiche Werkzeuge gestohlen. Ein Baucontainer wurde aufgebrochen (wir berichteten ebenfalls).

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / TechLine

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

24. April 201919:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/clemens-kessling-diavortrag-ueber-suedspanien-in-der-osterzeit/

? Weiße Dörfer, maurische Paläste, Osterprozessionen ?



Eindrucksvoll ist die südliche Region Spaniens mit weißen Dörfern, bunten Patios, schneebedeckten Bergen und warmen Stränden. Faszinierend ist die Begegnung mit dem Orient in den prächtigen maurischen Bauwerken, vor allem in der Mezquita von Cordoba und im Märchenpalast Alhambra in Granada. Es sind Erinnerungen an eine sehr tolerante Epoche, in der Christen, Moslems und Juden friedlich zusammenlebten. Der Referent hat in Sevilla häufig ...

mehr
mehr

Anzeige