Nachrichten

Große Straße in Wallenhorst wird zur Einbahnstraße

Straßensperrung und Baustelle. Symbolfoto: PIRO4D / Pixabay
Straßensperrung und Baustelle. Symbolfoto: PIRO4D / Pixabay
Aufgrund einer Fahrbahnsanierung wird die Große Straße im Wallenhorster Ortszentrum von Mittwoch, 20. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 12. November, zur Einbahnstraße.

Die Regelung betrifft den Bereich zwischen der Einmündung Wetrihstraße und dem Kreisverkehr an der Aral-Tankstelle. Die Große Straße wird dann auf diesem Teilstück nur in Richtung Kreisverkehr befahrbar sein. Für die Gegenrichtung wird eine Umleitung ausgeschildert. Alle Geschäfte und Praxen bleiben über die Einbahnstraße erreichbar. Die gut dreiwöchige halbseitige Sperrung ist erforderlich, da das verbaute Material noch einige Zeit aushärten muss, bevor die Straße wieder befahren werden kann, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt.

wa/pm, Symbolfoto: PIRO4D / Pixabay

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de