Blaulicht Nachrichten

Schwerer Verkehrsunfall auf der A1 bei Wallenhorst

Auch ein Rettungshubschrauber war bei dem schweren Verkehrsunfall auf der A1 im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / DomenicBlair
Auch ein Rettungshubschrauber war bei dem schweren Verkehrsunfall auf der A1 im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / DomenicBlair
Am Montag ereignete sich gegen 17.04 Uhr auf der A1 in Richtung Münster zwischen der Anschlussstelle Osnabrück-Nord und dem Parkplatz Hasetal ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Sprinter auf einen LKW auffuhr.

Der Fahrer des Sprinters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Da der Rettungshubschrauber eingesetzt wurde, musste die A1 in Richtung Münster voll gesperrt werden. Über die Schwere der Verletzungen des Fahrers kann die Polizei unserer Redaktion derzeit noch keine Angaben machen. Die Sperrung der A1 ist inzwischen wieder aufgehoben. Problematisch war laut Angaben eines unserer Leser zeitweise die Bildung einer Rettungsgasse.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / DomenicBlair

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

27. Februar 202019:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/fotoausstellung-orte-ohne-menschen-rueckkehr-der-natur/

Fotoausstellung der Fotografin Stephanie Walla



Die Hobbyfotografin Stephanie Walla stellt ihre Foto-Arbeiten im Heimathaus Hollager Hof aus. Thema ist die ?Rückkehr der Natur an Orten, die der Mensch verlassen hat?. Stephanie Walla ist Jahrgang 1975 und in Osnabrück  geboren und aufgewachsen. Nach einer kurzen Lebensphase in Berlin, kehrte sie aber wieder in die Heimat zurück und lebt seitdem in Icker. Fotographie von ?unbeweglichen Dingen? war schon seit dem jungen Erwachsenenalter  ihre Passion, insbesondere das  Thema Natur.
<...

mehr
mehr