Nachrichten Politik

14 Jugendliche mischen im Wallenhorster Rat mit

Sie wollen die Arbeit des Gemeinderates kennenlernen und sich frei nach dem Motto „Einmischen, Mitmischen, Aufmischen“ in die Wallenhorster Kommunalpolitik einbringen: 14 Schülerinnen und Schüler werden in den kommenden Wochen die Ratsmitglieder begleiten und an Fraktions-, Ausschuss- und Ratssitzungen teilnehmen.

Der Startschuss zum Projekt „Schülerinnen und Schüler in die Kommunalpolitik“ fiel am Montag, 13. Januar. Im Ratssaal lernten sich Jugendliche und Lokalpolitiker unter Moderation von Uwe Helmes (Stellwerk Zukunft gGmbH), der im Oktober bereits die Jugendkonferenz geleitet hatte, gegenseitig kennen. Während die Jungen und Mädchen sich auf spielerische Art den Grundzügen der Kommunalpolitik näherten, hatten die Ratsmitglieder die Aufgabe, sich bei den Jugendlichen für eine Mitarbeit in ihrer jeweiligen Fraktion zu bewerben. Ergebnis der „Bewerbungsgespräche“: jeweils sechs Jugendliche werden die CDW/W-Fraktion und die SPD/FDP-Gruppe begleiten, eine Schülerin wird sich bei den Grünen engagieren und ein Schüler bei der CDU.

Bürgermeister Otto Steinkamp wünschte den Schülerinnen und Schülern eine spannende Zeit, während Hans Stegemann sie als Ratsvorsitzender offen aufforderte, ihre Ideen reinzuwerfen – das sei der Wunsch der Ratsmitglieder.

Das Projekt endet mit der Ratssitzung am Donnerstag, 12. März. Als Dankeschön für das Engagement der Jugendlichen folgt für diese anschließend noch eine Tagesfahrt nach Hannover mit Besichtigung des Niedersächsischen Landtags. Und somit die Gelegenheit, auch einmal in die „große Politik“ hinein zu schnuppern.

wa/pm, Fotos: Gemeinde Wallenhorst / Thomas Remme

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

27. Februar 202019:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/fotoausstellung-orte-ohne-menschen-rueckkehr-der-natur/

Fotoausstellung der Fotografin Stephanie Walla



Die Hobbyfotografin Stephanie Walla stellt ihre Foto-Arbeiten im Heimathaus Hollager Hof aus. Thema ist die ?Rückkehr der Natur an Orten, die der Mensch verlassen hat?. Stephanie Walla ist Jahrgang 1975 und in Osnabrück  geboren und aufgewachsen. Nach einer kurzen Lebensphase in Berlin, kehrte sie aber wieder in die Heimat zurück und lebt seitdem in Icker. Fotographie von ?unbeweglichen Dingen? war schon seit dem jungen Erwachsenenalter  ihre Passion, insbesondere das  Thema Natur.
<...

mehr
mehr