Nachrichten

Wie fahren die Busse in Wallenhorst nach dem Schneechaos?

Die zugeschneite Talstraße im Wallenhorster Ortsteil Hollage-Ost. Foto: Rothermundt / Wallenhorster.de
Die zugeschneite Talstraße im Wallenhorster Ortsteil Hollage-Ost am 7. Februar 2021. Foto: Rothermundt / Wallenhorster.de
Seit dem heutigen Donnerstag, 11. Februar, hat die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) einen reduzierten Busverkehr in Stadt und Landkreis Osnabrück nach dem Schneechaos und der mehrtägigen Einstellung aller Linien wieder aufgenommen. Wie sieht es in Wallenhorst aus?

Allmählich wurden immer mehr Straßen von den Schneemassen geräumt. Die vielen Bushaltestellen wurden ebenfalls von Schnee und Eis befreit. Die Grundvoraussetzungen sind somit erfüllt, um den Linienverkehr in der VOS wieder aufzunehmen. Dies gilt auch für die VOS Wallenhorst.

Nach derzeitigem Stand (12. Februar 2021, 11.00 Uhr) gibt es aber auf verschiedenen Linien der VOS Wallenhorst noch Einschränkungen. Auf der Internetseite der VOS heißt es:

Einschränkungen Linie: 533

  • Die Linie wird zwischen Rulle, Apotheke und Osnabrück Hauptbahnhof im Halbstundentakt bedient.
  • Wallenhorst wird durch die 533 nicht bedient.
  • Nettebad wird nicht bedient.
  • In Rulle in beide Richtungen wird der alte Linienweg der 541 gefahren: Rulle, Apotheke – Rulle, Lingemann – Rulle, Im Esch – Rulle, Wellenkamp – Richtung OS
  • Abfahrt in Rulle zur Minute 02 und 32, Abfahrt am HBF Osnabrück zur Minute 01 und 31.
  • Letzte Abfahrt heute Abend von Osnabrück HBF aus um 22:01 Uhr
  • Freitag früh starten die beiden Busse ab Rulle, Apotheke um 5:32 und 6:02 und fahren dann wie oben bis 22:01 letzte Abfahrt HBF.

Einschränkungen Linie: 581/582

  • Fährt nach Plan.

Einschränkungen Linie: 584 in beiden Richtungen

  • Ab der Haltestelle Wallenhorst, Rathausallee. Im Kreisverkehr Pyer Kircheweg/Zum Sportplatz/Niedersachsenstraße wird gewendet. Danach über Niedersachsenstraße, Große Straße, Hollager Straße zur Haltestelle Hollage Am Bürgerpark (Linienweg der Linie 582). Weiter über Hollager Straße zur Haltestelle Hollage Reiterweg. Danach wird planmäßig gefahren.

Einschränkungen Linie: 580/581/582/585/586

  • Diese Linien fahren nach Plan.

Der stets aktuelle Linienverlauf und etwaige Einschränkungen werden fortlaufend auf der VOS-Homepage aktualisiert. Bitte hier nachschauen, ob es bereits Aktualisierungen gibt.

Und wie sieht es in der Stadt Osnabrück aus?

„Der heutige Start ist gut verlaufen“, erläutert Stadtwerke-Verkehrsbetriebsleiter André Kränzke. In einigen Straßen gebe es durch die Schneemassen an den Rändern zwar weiterhin Probleme mit dem Begegnungsverkehr. „Dafür laufen die Räumarbeiten an den Haltestellen weiterhin auf Hochtouren.“ Neben den fünf verkürzten MetroBus-Linien und den beiden StadtBus-Linien 11 und 19 konnten bereits die Linien 13, 14, 15 und 18 den Betrieb wieder aufnehmen. „Dies allerdings noch nicht in vollem und gewohnten Umfang“, so Kränzke weiter. Auch hier gelten noch Einschränkungen bei der Linienführung und der Taktung.

Pendelverkehr zum Klinikum Osnabrück

Ab dem morgigen Freitag gibt es zudem einen Pendelverkehr zwischen Neumarkt und dem Klinikum am Finkenhügel. „So können wir insbesondere den Pflegekräften wieder ein gutes Angebot machen“, betont der Stadtwerke-Verkehrsbetriebsleiter. Der Pendelverkehr startet zur vollen Stunde ab Neumarkt sowie zur halben Stunde ab Klinikum. Ab kommenden Montag sollen die Busse dann wieder im regulären Liniennetz unterwegs sein. „Dennoch wird es punktuell weiterhin zu Einschränkungen kommen.“

Aktuelle Informationen zu den Fahrplänen sowie eine Übersicht zu allen Linien im VOS-Gebiet gibt es auf www.vos.info. Die Informationen und Verbindungen sind auch in der Mobilitäts-App VOSpilot gekennzeichnet.

F. Ro. mit pm, Foto: Rothermundt / Wallenhorster.de

Über den Autor

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.