Nachrichten Wirtschaft

Inklusiv Führen – vom nachhaltigen Umgang mit der „Ressource Mitarbeiter“

„Als blinde Rednerin und Moderatorin öffne ich meinen Zuhörern die Augen“, sagt Dörte Maack. Das möchte sie auch am Montag (25. November) in Wallenhorst. Foto: Martin Bargiel / BNW
„Als blinde Rednerin und Moderatorin öffne ich meinen Zuhörern die Augen“, sagt Dörte Maack. Das möchte sie auch am Montag (25. November) in Wallenhorst. Foto: Martin Bargiel / BNW
Die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Wallenhorst lädt gemeinsam mit weiteren Kommunen aus dem Osnabrücker Nordkreis und dem Unternehmens-Netzwerk INKLUSION des Bildungswerkes der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) am Montag, 25. November, interessierte Unternehmen zu einer Veranstaltung mit dem Thema „Inklusiv Führen – vom nachhaltigen Umgang mit der „Ressource Mitarbeiter“ ein.

Beginn ist um 18 Uhr im Ratssaal des Wallenhorster Rathauses. Der Mangel an Fachkräften stellt viele Führungskräfte vor neue Aufgaben: einerseits bewährtes Personal bestmöglich gesund erhalten und motivieren, andererseits den Betrieb für neue Bewerbergruppen öffnen. Den Arbeitsplatz, seine Umgebung und das soziale Miteinander von Menschen mit und ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen so zu gestalten, dass alle ihr Bestes geben können – darum geht es bei „Inklusiver Führung“. „Wir möchten Ihnen zeigen, wie Betriebe aus der Region Inklusive Führung gestalten und auf welche Unterstützung Sie dabei bauen können“, erläutert Petra Künsemüller vom BNW, die gemeinsam mit Moderatorin Dörte Maack durch die Veranstaltung führen wird.

Weitere Informationen und Anmeldung unter wirtschaft-nol.de.

wa/pm, Foto: Martin Bargiel / BNW

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

27. Februar 202019:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/fotoausstellung-orte-ohne-menschen-rueckkehr-der-natur/

Fotoausstellung der Fotografin Stephanie Walla



Die Hobbyfotografin Stephanie Walla stellt ihre Foto-Arbeiten im Heimathaus Hollager Hof aus. Thema ist die ?Rückkehr der Natur an Orten, die der Mensch verlassen hat?. Stephanie Walla ist Jahrgang 1975 und in Osnabrück  geboren und aufgewachsen. Nach einer kurzen Lebensphase in Berlin, kehrte sie aber wieder in die Heimat zurück und lebt seitdem in Icker. Fotographie von ?unbeweglichen Dingen? war schon seit dem jungen Erwachsenenalter  ihre Passion, insbesondere das  Thema Natur.
<...

mehr
mehr