Blaulicht Nachrichten

Hund beißt Radfahrer in Wallenhorst – Zeugen und Hundehalter gesucht

Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Ein 21-jähriger Radfahrer wurde am Sonntagnachmittag, 14. April, im Wallenhorster Nettetal nach einem Wortgefecht von einem unbekannten Hund gebissen. Der Hundehalter flüchtete anschließend. Die Polizei sucht Zeugen und den Halter des Hundes.

Ein 21-Jähriger befuhr am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr mit zwei weiteren Radfahrern die Straße Garthauser Reihe von Rulle in Richtung Nettetal. Auf der abschüssigen Straße ging am linken Fahrbahnrand ein Unbekannter mit einem Hund spazieren. Als der Mann plötzlich die Straßenseite wechselte, bremste der 21-Jährige stark ab. Bei dem anschließenden Wortgefecht zwischen dem Zweiradfahrer und dem Hundehalter, biss der Hund den 21-Jährigen. Einen Austausch der Personalien lehnte der Unbekannte ab. Stattdessen entfernte sich der Mann mit seinem Hund, bei dem es sich um einen Border Collie gehandelt haben könnte. Die Polizei in Wallenhorst bittet Zeugen des Vorfalls, aber auch den Hundehalter, sich unter der Telefonnummer 05407 81790 zu melden.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / TechLine

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

24. April 201919:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/clemens-kessling-diavortrag-ueber-suedspanien-in-der-osterzeit/

? Weiße Dörfer, maurische Paläste, Osterprozessionen ?



Eindrucksvoll ist die südliche Region Spaniens mit weißen Dörfern, bunten Patios, schneebedeckten Bergen und warmen Stränden. Faszinierend ist die Begegnung mit dem Orient in den prächtigen maurischen Bauwerken, vor allem in der Mezquita von Cordoba und im Märchenpalast Alhambra in Granada. Es sind Erinnerungen an eine sehr tolerante Epoche, in der Christen, Moslems und Juden friedlich zusammenlebten. Der Referent hat in Sevilla häufig ...

mehr
mehr

Anzeige