Nachrichten

Fürstenauer Weg wegen Wasserrohrbruch gesperrt

Straßensperrung in Wallenhorst. Symbolfoto: Rothermundt / Wallenhorster.de
Straßensperrung in Wallenhorst. Symbolfoto: Rothermundt / Wallenhorster.de
Am Fürstenauer Weg ist es auf Höhe der Straße Auf der Hegge zu einem Wasserrohrbruch an einem Rohr des Wasserverbandes Wallenhorst gekommen. Dabei wurde die Straße unterspült und ist aktuell nicht befahrbar, wie die Stadt Osnabrück mitteilt.

Wie lange es dauert, sie wiederherzustellen und ob dort am Montag bereits wieder der Verkehr fließen kann, ist noch nicht absehbar. Eine weiträumige Umleitung für den Durchgangsverkehr ist eingerichtet.

Wer von Osnabrück kommend nach Hollage fahren möchte, fährt an der Kreuzung Fürstenauer Weg / Bramscher Straße weiter über die B 68 nach Wallenhorst und von dort weiter nach Hollage.

Betroffen von der Sperrung ist auch der Busverkehr auf dem Fürstenauer Weg. Bis zur Freigabe der Fahrbahn fahren die Linien 18, 581, 582 und N18 in beiden Richtungen eine Umleitung über die Straßen Am Stollenbach, Süberweg, To Pye, Pyer Kirchweg. Die Haltestelle Feldkamp wird für beide Richtungen in den Pyer Kirchweg verlegt.

os/pm, Symbolfoto: Rothermundt/Wallenhorster.de

Über den Autor

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.