Blaulicht

Einbruch in Ruller Kirche

St. Johannes Kirche in Rulle. Symbolfoto: Wallenhorster.de
St. Johannes Kirche in Rulle. Symbolfoto: Wallenhorster.de
Einbrecher drangen in der Nacht in die St. Johannes Kirche in Rulle ein und durchsuchten diese nach Wertgegenständen.
Wallenhorst (ots) – Keine Beute machten nach ersten Erkenntnissen Einbrecher, die zwischen Donnerstagabend (18 Uhr) und Freitagmorgen (07 Uhr) in eine Kirche an der Klosterstraße eindrangen. Allerdings durchsuchten sie die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und brachen dazu weitere Türen auf. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05407/81790 entgegen.
Quelle: ots / polizeipresse.de
Foto: Wallenhorster.de

Über den Autor

Polizeiinspektion Osnabrück

Polizeiinspektion Osnabrück

Pressemitteilungen der Polizeiinspektion Osnabrück für Wallenhorst und Umgebung. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profilfoto: pixabay / TechLine

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

7. Juli 202015:00 / 18:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland
Open Map












Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz ...

mehr











Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz Lockerung gelten weiter die Abstandsregelungen beim Wandern und eine Dokumentation der Teilnehmerdaten.










mehr