Blaulicht

Benzindiebe in Lechtingen unterwegs: 100 Liter abgezapft

Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Unbekannte Täter bohrten in Lechtingen in dieser Woche die Tanks von zwei Autos auf und zapften insgesamt knapp 100 Liter Kraftstoff ab. Schon im Herbst gab es einen ähnlichen Fall. Die Polizei sucht Zeugen.
Wallenhorst (ots) – Zwischen Mittwochmorgen und dem späten Donnerstagabend suchten Unbekannte den Anwohnerparkplatz im Grubenweg in Lechtingen auf, bohrten von der Unterseite zweier dort abgestellter Autos (Renault Megane, Skoda Octavia) Löcher in die Tanks und entwendeten auf diesem Weg 55 Liter und 40 Liter Kraftstoff. Bereits im November war aus einem geparkten Auto Benzin gestohlen worden. Hinweise zu diesen Diebstählen nimmt die Polizei in Wallenhorst unter 05407/ 81790 entgegen.
Quelle: ots / polizeipresse.de
Symbolfoto: Pixabay / TechLine

Über den Autor

Polizeiinspektion Osnabrück

Polizeiinspektion Osnabrück

Pressemitteilungen der Polizeiinspektion Osnabrück für Wallenhorst und Umgebung. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profilfoto: pixabay / TechLine