Nachrichten

Wanderrastplatz „Kolping-Eck“ in Hollage im neuen Glanz

Neue Bänke stellten Johannes Holtmeyer, Manfred Haustermann, Helmut und Peter Glose (von links) am Kolping-Eck auf. Foto: Kolpingsfamilie Hollage
Neue Bänke stellten Johannes Holtmeyer, Manfred Haustermann, Helmut und Peter Glose (von links) am Kolping-Eck auf. Foto: Kolpingsfamilie Hollage
Das „Kolping-Eck“ – der am TERRA.vita-Wanderweg im Hollager Berg gelegene Rastplatz – erstrahlt seit Freitag, 7. Mai, in neuem Glanz.

Ehrenamtliche der Kolpingsfamilie Hollage ersetzten einige Bänke, die nach rund 40 Jahren abgängig waren. Gleichzeitig erweiterten sie das Verweilangebot für Wanderer und Spaziergänger um drei Bänke und einen Tisch. Das Kolping-Eck bietet nun etwa 20 Personen einen Erholungsort im Grünen mit Blick ins Hasetal.

Anzeige

A. Th., Foto: Kolpingsfamilie Hollage

Über den Autor

Kolpingsfamilie Hollage

Pressemitteilungen der Kolpingsfamilie Hollage. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Kolpingsfamilie Hollage