Nachrichten

Wallenhorster spenden für ihre Freiwillige Feuerwehr

500 Euro wurden per Scheck am Montag symbolisch an die Freiwillige Feuerwehr Wallenhorst überreicht. Foto: Clean Fotostudio
500 Euro wurden per Scheck am Montag symbolisch an die Freiwillige Feuerwehr Wallenhorst überreicht. Foto: Clean Fotostudio
Ein dickes Dankeschön gab es von Seiten vieler Wallenhorster Bürger an ihre Freiwillige Feuerwehr. Die Ehrenamtlichen erhielten am Montag, 9. September, einen symbolischen Scheck über 500 Euro.

Bereits im heißen Sommer riefen die Initiatoren der Aktion, Anja Dauwe und Marc Dallmöller in der Facebookgruppe „Du lebst schon lange in der Gemeinde Wallenhorst…“ zur Unterstützung der Feuerwehr auf. Ihre Idee: Kalte Getränke bei der enormen Hitze in diesem Sommer den Ehrenamtlichen zur Verfügung stellen. Ganz gleich ob brennendes Getreidefeld, schwerer Verkehrsunfall oder brennende Grundschule in Hollage (wir berichteten): Die Helfer konnten sich über eine kühle Spende freuen.

Aufgrund des Erfolgs riefen die beiden Initiatoren vor einigen Wochen zu einer zweiten Spendenaktion auf. Vier Wochen lang wurde Geld gesammelt. 500 Euro kamen hierbei zusammen, die als Scheck für den Edeka-Markt in Hollage umgewandelt wurden.

F. Ro., Foto: Clean Fotostudio

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

27. Februar 202019:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/fotoausstellung-orte-ohne-menschen-rueckkehr-der-natur/

Fotoausstellung der Fotografin Stephanie Walla



Die Hobbyfotografin Stephanie Walla stellt ihre Foto-Arbeiten im Heimathaus Hollager Hof aus. Thema ist die ?Rückkehr der Natur an Orten, die der Mensch verlassen hat?. Stephanie Walla ist Jahrgang 1975 und in Osnabrück  geboren und aufgewachsen. Nach einer kurzen Lebensphase in Berlin, kehrte sie aber wieder in die Heimat zurück und lebt seitdem in Icker. Fotographie von ?unbeweglichen Dingen? war schon seit dem jungen Erwachsenenalter  ihre Passion, insbesondere das  Thema Natur.
<...

mehr
mehr