Nachrichten

Vorverkauf für Hollager Karnevalsfeste beginnt am Montag

Die Eintrittskarten für die KKC-Nachmittagsgala sind auch als verpacktes Präsent erhältlich. Foto: Heinz Grünebaum / Kolpingsfamilie Hollage
Die Eintrittskarten für die KKC-Nachmittagsgala sind auch als verpacktes Präsent erhältlich. Foto: Heinz Grünebaum / Kolpingsfamilie Hollage
Zu drei Karnevalsfesten für alle Generationen lädt der Kolping-Karneval-Club (KKC) Hollage im Februar herzlich ein. Das große Fest für kleine Leute – der Kinderkarneval – findet am Sonntag (9. Februar) statt. Die Nachmittagsgala folgt am Sonntag (16. Februar). Das Kostümfest bildet am Freitag (21. Februar) den Abschluss der Sitzungsfolge.

Regiert wird das Hollager Narrenvolk in dieser Session von Prinz Thomas I. und Prinzessin Sandra II. (Thomas und Sandra Torbecke) sowie dem Kinderprinzenpaar, Prinz Justus I. und Prinzessin Anna I. (Justus Warnecke und Anna Dopheide).

Eintrittskarten sind ab Montag (2. Dezember) an der Tankstelle Q1, im Haus der Geschenke Hinrichs, im Gasthaus Barlag und bei Schreibwaren Vornholt erhältlich. Für die Nachmittagsgala sind sie auch als verpacktes Präsent zu bekommen. Die Eintrittspreise betragen 15 Euro für das Kostümfest, 15 Euro für die Nachmittagsgala einschließlich Getränke und Kuchen sowie 2 Euro für Kinder und 3 Euro für Eltern beim Kinderkarneval. Platzreservierungen für die Nachmittagsgala und das Kostümfest nimmt der KKC ab Donnerstag (2. Januar) entgegen. Die Telefonnummer findet sich auf den Eintrittskarten.

KKC-Sitzungspräsident Ansgar Speer stellt das Programm der Karnevalsfeste vor. „Wir haben insgesamt sechs Tanzgruppen am Start – darunter eine neue von vier- bis sechsjährigen mit Niedlich-Faktor“. Ein Männerballett stehe ebenfalls wieder bereit. Auch die Büttenredner seien gebucht. „Es sind fünf verschiedene – also jeweils drei“, sagt Speer und klärt auf: Schwickel und Schwager seien wieder auf beiden Festen dabei. Zur Nachmittagsgala kämen Bauchredner Ette mit seiner Puppe Lilly sowie Bendine Ziepelding alias Maria Kohrmann-Unfeld, die erstmals beim KKC zu Gast sei. Auch Pfarrer Schöneich habe sich angekündigt. Auf dem Kostümfest seien dann Stephan Rodefeld und der Wolli, der nach seiner letztjährigen Premiere gerne wieder von Hamburg nach Hollage kommen wolle, zu sehen. Der Kinderkarneval werde wie gewohnt aus den eigenen Reihen heraus gestaltet und mit einem Auftritt der Kindermusik Jojo’s zum Abschluss ergänzt.

Die Feste im Überblick: Kinderkarneval am Sonntag (9. Februar) um 15 Uhr, Nachmittagsgala am Sonntag (16. Februar) um 14 Uhr sowie Kostümfest am Freitag (21. Februar) um 19:30 Uhr. Alle Feste finden im Saal des Gasthauses Barlag statt.

A. Th., Foto: Heinz Grünebaum / Kolpingsfamilie Hollage

Über den Autor

Kolpingsfamilie Hollage

Kolpingsfamilie Hollage

Pressemitteilungen der Kolpingsfamilie Hollage. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Kolpingsfamilie Hollage

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

8. Dezember 201914:30 - 17:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/offenes-sonntags-cafe-im-hollager-hof-3/

Die Adventszeit ist auch die Zeit der Gemütlichkeit und des Genießens. Das Team vom offenen Sonntags-Café des Heimathauses ?Hollager Hof v.1656 e.V.? lädt in der Vorweihnachtszeit  zum Kaffeenachmittag ein. In gewohnter Atmosphäre werden wieder selbst gebackene Kuchen und Kaffee angeboten bei hoffentlich guten Gesprächen. Auch Familien mit Kindern sind im Heimathaus herzlich willkommen!






mehr
Die Adventszeit ist auch die Zeit der Gemütlichkeit und des Genießens. Das Team vom offenen Sonntags-Café des Heimathauses ?Hollager Hof v.1656 e.V.? lädt in der Vorweihnachtszeit  zum Kaffeenachmittag ein. In gewohnter Atmosphäre werden wieder selbst gebackene Kuchen und Kaffee angeboten bei hoffentlich guten Gesprächen. Auch Familien mit Kindern sind im Heimathaus herzlich willkommen!






mehr