Blaulicht Nachrichten

Unfallflucht auf der B68 in Wallenhorst: Zeugen gesucht

Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwochnachmittag auf der B68 in Wallenhorst ereignet hat, suchen die Ermittler der Bramscher Polizei Zeugen und einen unbekannten Autofahrer.

Der oder die Unbekannte befuhr mit einem grünen Volvo die B68 in Richtung Bramsche. Im Bereich der Abfahrt Wallenhorst-Lechtingen geriet der Autofahrer gegen 17.37 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte zwei Leitpfosten und kam schließlich auf dem Grünstreifen zum Stillstand. Anschließend ließ der Unfallverursacher das Auto zurück und flüchtete, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen, die Hinweise zu dem Verkehrsunfall oder dem Fahrer des Volvo geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 05461 915300 bei der Polizei in Bramsche.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Symbolfoto: Pixabay / TechLine