Blaulicht Nachrichten

Sparschwein an Weihnachten von Einbrechern geplündert

Einbrecher plünderten in Wallenhorst ein Sparschwein mit Münzgeld. Symbolfoto: Pixabay / kschneider2991
Einbrecher plünderten in Wallenhorst ein Sparschwein mit Münzgeld. Symbolfoto: Pixabay / kschneider2991
Am ersten Weihnachtstag drangen Einbrecher in ein Wohnhaus in Wallenhorst im Ortsteil Hollage in der Uhlandstraße ein. Ihre Beute: Münzgeld aus einem Sparschwein.

Etwas Münzgeld aus einem Sparschwein erbeuteten unbekannte Täter am ersten Weihnachtstag zwischen 16.30 Uhr und 21.45 Uhr. Die Unbekannten hebelten ein Kellerfenster und mehrere Türen eines Wohnhauses in der Uhlandstraße auf, gelangten so in das Gebäude und durchsuchten dort Schränke und Schubläden. Die Beute war eher gering: Etwas Münzgeld aus einem Sparschwein. Hinweise zu dem Einbruch bitte an die Polizei in Bramsche unter der Telefonnummer 05461 915300.

Über Weihnachten wurde zudem ein Porsche in Hollage aufgebrochen und Teile demontiert (wir berichteten).

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / kschneider2991

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

24. Januar 201919:00 - 21:00
Hollager Hof, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/um-leben-und-tod-es-ist-wieder-zeit-fuer-gaensehaut/

Foto:  Dieter Hölscher
Krimilesung im Hollager Heimathaus mit den Autoren Melanie Jungk und Harald Keller
Mörderische Gestalten, dunkle Gefahren in finsterer Nacht ? wenn die Autoren Melanie Jungk und Harald Keller aus ihren Kriminalromanen lesen, kann es passieren, dass den Zuhörern ein kalter Schauer über den Rücken läuft ?
Am 24. Januar 2019 sind Melanie Jungk und Harald Keller zu Gast in Hollage und lesen vor stimmungsvoller Kulisse im historischen Heimathaus von 1656.
Harald Keller ist in Hollage aufgewachsen und als ...

mehr
mehr

Anzeige