Nachrichten

Ruller Bücherei: Lesetipps und Neuanschaffungen

Logo der Kath. öffentl. Bücherei St. Johannes Rulle
Logo der Kath. öffentl. Bücherei St. Johannes Rulle
Die Katholische öffentliche Bücherei (KÖB) St. Johannes Rulle hat in den vergangenen Monaten für ihre großen und kleinen Leserinnen und Leser gut eingekauft. So sind ungefähr 200 Medien neu im Bestand.

Auf unserer Internetseite finden Sie in der Liste der Neuerwerbungen die letzten 60. Für die erwachsene Leserschaft wurden einige Krimireihen vervollständigt, z. B. „Ein Gentleman in Arles“, die Franken- bzw. Nürnbergkrimis von Stefanie Mohr, die Provencekrimi um Captain Roger Blanc sowie die Portugal-Kirmis um Hendrik Falkner von Luis Sellano. Für die Jungs gibt es nun die Buchreihe um Tom Gates (Autor: Liz Pichon). Ebenfalls in der Art wie die Greg-Tagebücher: Comic-Romane.

Lesetipps

Leah Konen – Nächster Halt Liebe: Ammy ist auf dem Weg zur zweiten Hochzeit ihres Vaters. Und das, obwohl sie noch nicht mal an die wahre Liebe glaubt – dafür hat die Scheidung ihrer Eltern gesorgt. Im Zug begegnet sie Noah, den sie auf Anhieb nervig findet. Noah ist ein hoffnungsloser Romantiker, der nach Hause fährt, um seine Exfreundin zurückzugewinnen.

Norman Ohler – Harro & Libertas: Im April 1933 wird Harro Schulze-Boysen, der 23-jährige Herausgeber der unabhängigen Zeitschrift Gegner, von der SS verhaftet und schwer misshandelt. Sein bester Freund, der Jude Henry Erlanger, überlebt die Torturen nicht. Fortan sinnt Harro auf Rache. Als er ein Jahr später die bezaubernde Libertas aus einer alteingesessenen deutschen Adelsfamilie trifft, ist es nicht nur um die beiden geschehen, sondern gemeinsam knüpfen sie ein Netzwerk, das sich länger als jede andere Gruppierung dem Naziterror entgegenstellt.

Eva Almstädt – Ostseegruft: Kommissarin Pia Korittki steht am Grab einer Freundin, als ein Unbekannter die Trauerfeier stört und erklärt, dass der Tod kein Unfall gewesen sei, sondern Mord. Als Pia später nachhaken will, ist der Mann verschwunden. Pia beginnt zu recherchieren – und findet heraus, dass sich die Freundin von jemandem verfolgt gefühlt und große Angst gehabt hat. Und dann behauptet die Ex-Frau des Witwers, dass auch auf sie während ihrer Ehe ein Mordanschlag verübt worden sein soll…

Schauen Sie einfach mal auf bibkat.de/rulle in den Medienlisten rein und stöbern in unserem Katalog. Wir wünschen hierbei viel Spaß! Mit Beginn der Corona-Krise informiert die KÖB St. Johannes Rulle ihre Leserinnen und Leser per Newsletter über den aktuellen Stand. Hierfür können Sie sich auf der Internetseite bibkat.de/rulle weiterhin anmelden. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link, den Sie bitte bestätigen, erst dadurch wird die Anmeldung abgeschlossen.

F. Ti./pm, Grafik: Kath. öffentl. Bücherei St. Johannes Rulle

Über den Autor

PM - Presse-Mitteilungen

PM - Presse-Mitteilungen

Täglich erreichen uns viele Pressemitteilungen und Berichte. Diese wählt die Redaktion von Wallenhorster.de nach Relevanz und Interesse für die Leserschaft aus. Sofern möglich ergänzen wir die Texte, welche uns übermittelt wurden. Werbeliche Aussagen werden zwecks Neutralität gekürzt. Die darin wiedergegebene Meinung muss nicht mit der Meinung des Herausgebers / der Redaktion übereinstimmen. Die Autoren sind in der Regel entsprechend gekennzeichnet.