Nachrichten

L 109 ab Montag, 16. August, zwischen Rulle und Icker gesperrt

Straßensperrung in Wallenhorst. Symbolfoto: Rothermundt / Wallenhorster.de
Straßensperrung in Wallenhorst. Symbolfoto: Rothermundt / Wallenhorster.de
Die Landesstraße 109 zwischen Wallenhorst-Rulle und Belm-Icker wird von Montag, 16. August, bis Freitag, 20. August, voll gesperrt. Grund für die Vollsperrung sind Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag. Witterungsbedingte Verzögerungen sind nicht auszuschließen.

Die Fahrbahnsanierung der Vehrter Landstraße bezieht sich auf einzelne schadhafte Bereiche, teils auch über die gesamt Fahrbahnbreite. Die Vollsperrung beginnt in Rulle im Zuge der Vehrter Landstraße östlich des Kreisverkehrsplatzes und endet in Icker vor der Landesstraße 87, wie bereits vor einer Woche von unserer Redaktion berichtet.

Umleitungen zwischen Rulle und Icker – Verzögerungen nicht ausgeschlossen

Eine Umleitungsstrecke wird für beide Fahrtrichtungen in Richtung Osnabrück über die Landestraße 109, die Bundesstraße 68, die Kreisstraßen 16, 316 und 342 sowie die Landesstraße 87 ausgeschildert. Witterungsbedingte Verzögerungen sind nicht auszuschließen, wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr unserer Redaktion mitteilt.

Schon vor einer Woche haben wir über die Vollsperrung der L 109 / Vehrter Landstraße berichtet.

F. Ro. mit pm, Symbolfoto: Rothermundt / Wallenhorster.de