Nachrichten

Kolpingsfamilie Hollage plant einige Reisen für 2021

Rom ist das Ziel einer Reise im Oktober. Foto: Severin Herrmann / Pixabay
Rom ist das Ziel einer Reise im Oktober. Foto: Severin Herrmann / Pixabay
Nachdem einige Reisen der Kolpingsfamilie Hollage im vergangenen Jahr ausfallen mussten, planen die Organisatoren 2021 einige Touren mit Bus und Rad in abgeänderter Form anzubieten.

Auf dem Programm stehen nach aktueller Planung die Friedenswanderung mit Fahrradtour in Maribor (Slowenien) vom 10. bis 17. Mai, eine Bildungsreise nach Polen (unter anderem nach Krakau und Annaberg) vom 10. bis 16. Juni, eine Radtour „Auf den Spuren Adolph Kolpings“ über das Münsterland nach Kerpen und Köln vom 23. bis 25. Juli, eine Pilgertour zum Marienfest auf dem Höherberg vom 15. bis 17. August sowie eine Reise nach Rom vom 22. bis 30. Oktober. Weitere Informationen sind bei Hubert Wächter unter Telefon 05407 5221 oder per E-Mail an h.waechter@kolping-hollage.de erhältlich.

A. Th., Foto: Severin Herrmann / Pixabay

Über den Autor

Kolpingsfamilie Hollage

Kolpingsfamilie Hollage

Pressemitteilungen der Kolpingsfamilie Hollage. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Kolpingsfamilie Hollage