Nachrichten Politik

Guido Pott: Land fördert das „Ruller Haus“

Der SPD-Landtagsabgeordnete Guido Pott aus Wallenhorst vor dem Landtagsgebäude in Hannover. Foto: SPD
Der SPD-Landtagsabgeordnete Guido Pott aus Wallenhorst vor dem Landtagsgebäude in Hannover. Foto: SPD
Der SPD-Landtagsabgeordnete Guido Pott aus Wallenhorst freut sich, dass das Ministerium für Wissenschaft und Kultur der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur (LAGS) für das Ruller Haus 23.100 Euro zur Verfügung stellt.

Im ersten Halbjahr 2018 werden rund 1,6 Millionen Euro für Projekte und Vereine in Niedersachsen zur Verfügung gestellt, die einen soziokulturellen Beitrag leisten. Mit dabei ist auch der Ruller Haus e.V. mit insgesamt 23.100 Euro. „Mit dieser Investition zeigt die Landesregierung wieder ein Mal ihre Wertschätzung für den Beitrag, den soziokulturelle Einrichtungen und damit auch das Ruller Haus für unsere Kultur im ländlichen Raum und in ganz Niedersachsen leisten“, freut sich der SPD-Landtagsabgeordnete Guido Pott.

Bei den zur Verfügung gestellten Mitteln handele es sich zum einen um eine Strukturförderung des Ruller Haus e.V. in Höhe von 7.100 Euro, die für Personalkosten angedacht ist. „Soziokulturelle Projekte und Vereine stehen in Zeiten des rasanten Gesellschaftswandels wachsenden Aufgaben gegenüber. Diese allein ehrenamtlich zu stemmen, ist vielerorts für die Vereine kaum möglich“, erläutert der Abgeordnete Pott: „Die Landesförderung für die soziokulturellen Zentren verfolgt daher vor allem das Ziel, das ehrenamtliche Engagement der Vereine zu unterstützen, dies gilt insbesondere für kleinere soziokulturell tätige Vereine im ländlichen Raum.“

Zum anderen fördere das Land das Projekt des Ruller Haus e.V. mit dem Titel „Anstoß! Theatertreck mit Kugel“ in Höhe von 16.000 Euro. Auf der Homepage kündigt der Verein in diesem Zusammenhang u.a. bereits das diesjährige Theaterfestival an, das vom 14. – 16. September mit dem Titel „Rulle vorwärts“ stattfindet. Ein Theatertreck wird in diesen Tagen durch die Gemeinde zu den Helmichsteinen ziehen und dabei Motive aus Rulle in einer kunstvollen Theaterform bearbeiten. Nähere Informationen finden sind im Internet unter www.rullerhaus.de zu finden.

Insgesamt fördern das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die LAGS im ersten Halbjahr diesen Jahres 62 soziokulturelle Projekte und Vereine in den Bereichen der Struktur- und der Projektförderung sowie bei Ausbau-, Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen.

V. St./pm, Foto: SPD

Über den Autor

PM - Presse-Mitteilungen

PM - Presse-Mitteilungen

Täglich erreichen uns viele Pressemitteilungen und Berichte. Diese wählt die Redaktion von Wallenhorster.de nach Relevanz und Interesse für die Leserschaft aus. Sofern möglich ergänzen wir die Texte, welche uns übermittelt wurden. Werbeliche Aussagen werden zwecks Neutralität gekürzt. Die darin wiedergegebene Meinung muss nicht mit der Meinung des Herausgebers / der Redaktion übereinstimmen. Die Autoren sind in der Regel entsprechend gekennzeichnet.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

15. Dezember 201917:00 - 19:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/gemeinsames-weihnachtssingen-im-hollager-heimathaus/

Der Heimatverein Hollager Hof lädt am Sonntag, 15. Dez. um 17:00 Uhr zu einer weihnachtlichen Gesangsrunde mit Glühwein, Gebäck und weihnachtlichen Liedern auf die Diele des Heimathauses ein.



Franz Langelage und Peter Papke werden mit 2 Akkordeons  den Nachmittag mit Weihnachtliedern, Geschichten und Gedichten zur Adventszeit gestalten. Ronnie Papke wird dafür sorgen, dass alle Texte für jeden Besucher  gut sichtbar auf der Leinwand erscheinen und zum fröhlichen Mitsingen einladen! Genießen Sie diesen Nachmittag mit uns ...

mehr
mehr