Glaube

Nachrichten aus der Pfarreiengemeinschaft

St. Johannes Kirche in Rulle. Symbolfoto: Wallenhorster.de
St. Johannes Kirche in Rulle. Symbolfoto: Wallenhorster.de

Aktuelle Mitteilungen der Pfarreiengemeinschaft Hollage / Wallenhorst / Rulle sowie Gottesdienstzeiten und Öffnungszeiten und Kontaktdaten der jeweiligen Pfarrbüros:

Die Gottesdienstzeiten, Öffnungszeiten der Pfarrbüros sowie alle Kontaktdaten einschließlich Priester-Notfall-Handy-Nummer finden Sie hier als pdf verlinkt.

Weitere Meldungen aus der Pfarreiengemeinschaft:

Sprechzeiten Pfarrer Schöneich

Entfallen wegen Ferien und Urlaub in den nächsten Wochen. In der 34. KW werden sie weiter geführt.

Urlaub des Pfarrers

In der Zeit vom 25. Juli – 20. Aug. ist Pfarrer Schöneich im Urlaub. Sein Vertreter als Pfarradministrator ist Pastor C. Heyer.

Soziale Schuldner- und Insolvenzberatung & Suchtberatung: Mo., 1. Aug.:

Pfarrheim Wallenhorst, Kirchplatz 5:                9.00 – 11.00 Uhr,

Philipp-Neri-Haus, Hollager Straße 127:         11.15 – 13.00 Uhr.

Tel. Anmeldung erwünscht: Ulrike Vennemann, Tel. 0541 33144-32, oder Monika Schnellhammer, Tel. 0541 341-404. Beratungen unterliegen der Schweigepflicht und sind kostenfrei.

Ökumenische Friedensandacht: Mo., 1. Aug., 18.00 Uhr, St. Johannes Rulle, Kapitelsaal. Herzliche Einladung!

Selbsthilfegruppe Alzheimer/Demenz: Di., 2. Aug., 19.30 – 21.00 Uhr, Bergstraße 6, Hollage. Ansprechpartner: Susanne Wolff, Tel. 05404 72060.

Start der neuen Jugendvesper-Reihe

Do., 4. Aug., 20.00 Uhr, im Osnabrücker Dom. Musikalische und inhaltliche Gestaltung durch TeilnehmerInnen des Weltjugendtages in Krakau. Die Jugendvesperreihe dreht sich insgesamt um das Thema „Passwort meines Lebens“, um ein Wort, ein Zitat, einen Bibelvers, der für mein Leben eine besondere Bedeutung hat. Herzliche Einladung!

Regenbogen-Café: Sa., 6. Aug., 15.00 – 16.30 Uhr, im Wallenhorster Pfarrheim. Menschen mit und ohne Behinderung sind herzlich eingeladen zu Tee, Kaffee, Keksen und Gesellschaftsspielen. Es freut sich über Ihr/Euer Kommen: Die Regenbogengruppe von St. Alexander. Der nächste Termin ist Sa., 3. Sept.

Banneux-Rosenkranz: Sa., 6. Aug., 17.30 Uhr in der Ulrichskirche in Rulle.

Palex Exchange / Kumi – Eindrücke aus Deutschland:

Der Besuch unserer Beiden Gäste neigt sich dem Ende zu. Deswegen laden wir alle Interessierten am Sa., 6. Aug., um 18:15 Uhr herzlich ins Pfarrheim nach Wallenhorst ein, um von den Eindrücken der beiden Gäste zu hören und darüber. Es besteht sicherlich auch die Gelegenheit einiges über unsere Partnergemeinde in Uganda zu erfahren. Das genaue Programm liegt in den Händen unserer Gäste.

Für Übersetzung Deutsch / Englisch ist gesorgt.

Haltestelle: Alte Kirche

Zur nächsten „Haltestelle: Alte Kirche“ am So., 7. Aug., um 18.00 Uhr laden wir die ganze Pfarreiengemeinschaft wieder herzlich ein. Die inhaltliche Vorbereitung hat die kfd Hollage übernommen; musikalisch wird die Gruppe Cantarem aus Hollage das Abendgebet. gestalten. Im Anschluss ist wieder Zeit zur Begegnung.

SOMMERAKADEMIE 2016

Im August 2016 veranstaltet die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in der Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst die 2. Sommerakademie. Wie auch im Vorjahr sind alle, die Lust haben, aktuelle Themen in der Kirche in einer locker, sommerlichen Atmosphäre zu erleben. Jeder Abend beginnt um 20.00 Uhr an der Alten Schule in Rulle. Bei gutem Wetter sind wir im Garten. Am Mo., 8. Aug., heißt es „Mehr Wissen über den Islam.“ Der Islamwissenschaftler Dr. Jörg Ballnus wird EinsteigerInnen und Erfahrenen den Islam näher bringen. Außerdem ist Zeit für viele Fragen rund um den Islam und die Muslime. Am Do., 11. Aug., folgt „Flüchtlinge – Fremde – Freunde.“ Seit vielen Monaten sind auch Mitglieder unserer Gemeinden aktiv im Kontakt mit Flüchtlingen. Sie geben dieser Kirche ein Gesicht, helfen beim Ankommen oder Erlernen von Sprachen und (bürokratischen) Wegen der Verständigung. In sommerlicher Runde werden u.a. Philipp Jansen und Uta Schrader einen Einblick in ihre Arbeit geben. Weil Essen ein hervorragendes Mittel nonverbaler Verständigung ist, sind alle Teilnehmenden und Interessierten eingeladen etwas (landestypisches) zum Essen mitzubringen. Die KEB sorgt für die heiße Grillkohle und die Getränke. Am Mo., 15. Aug., beschließt dann „Das Liebesleben der Katholiken“ die Reihe. Dr. Martina Kreidler-Kos, Referentin für Ehe- und Familienpastoral im Bistum Osnabrück, wird uns einen Einblick in das aktuelle, päpstliche Schreiben Amoris Laetita und die Stellung der Kirche zu aktuellen Fragen von Ehe und Familie im 21. Jahrhundert geben. Und weil Liebe bekanntlich durch den Magen geht, darf auch zu diesem Abend Essen mitgebracht werden. Die KEB sorgt wieder für Getränke und den warmen Grill. Spontanes Hinzukommen ist erwünscht. Weil man mit Anmeldung besser planen kann, einfach melden bei  Sebastian Mutke; Tel. 6137; Mail: mutke@pg-wallenhorst.de.

Exkursion zur Gedenkstätte Esterwegen und dem Kloster Esterwegen

Sa., 27. Aug. Tagesfahrt mit dem Bus. Abfahrt 8.15 Uhr Osnabrück Hauptbahnhof; ca. 18.15 Uhr Ankunft in Osnabrück. Im Emsland errichteten die Nationalsozialisten und ihre Handlanger insgesamt 15 Konzentrations-, Straf- und Kriegsge-fangenenlager. Tausende von Menschen wurden in den Lagern gefangen gehalten, mussten Zwangsarbeit leisten und sind den unmenschlichen Haftbedingungen zum Opfer gefallen. In der Gedenkstätte erwartet den TeilnehmerInnen eine Einführung in die Geschichte der Emslandlager und eine Führung zu den freigelegten Über-resten des Konzentrationslagers Esterwegen. Nach der Mittagspause folgt eine Ein-führung in die Dauerausstellung und Sonderausstellung, Zeit für eine selbständige Erkundung der Ausstellung. In dem Kloster Esterwegen erwartet Sie eine Einführung in die drei Räume (Gedenkraum, Raum der Sprachlosigkeit, Kapelle). Kosten: 32,- € für Fahrt, Führungen, Mittagsimbiss (Erbsensuppe mit Bockwurst). Veranstalter: pax christi Regionalverband OS/HH und pax christi Basisgruppe Rulle. Infos und Anmeldung (bis 13. Aug.): pax christi-Regionalverband, Lohstraße 16-18, 49074 Osnabrück, Tel. 0541/21775, Mail: os-hh@paxchristi.de.

1.Ruller Picknick Gottesdienst – „Der Herr lässt mich lagern auf grünen Auen und deckt mir reichlich den Tisch“ Psalm 23

Zu diesem Gottesdienst der besonderen Art lädt der Ruller Pfarrgemeinderat die ganze Pfarreiengemeinschaft herzlich ein. Wir beginnen den Gottesdienst am So., 14. Aug., um 10.00 Uhr auf der Wallfahrtswiese am Außenaltar. Im Anschluss folgt das Picknick. Jede Familie, Gruppe, jeder Freundeskreis etc. bringt das mit, was nach ihren Vorstellungen zu einem guten Picknick gehört: Picknickdecke, oder Campingstühle, gefüllte Picknickkörbe, Kaffee, Saft, Tee… Servietten, Müllbeutel. Wir stellen nur im Notfall Bierzeltgarnituren auf. Natürlich sollte das Gotteslob nicht fehlen um Gott singend und betend zu loben. Bei schlechtem Wetter findet ein ganz normaler Gottesdienst in der Ruller Pfarrkirche statt. Mit dem Lied von Paul Gerhard „Geh aus mein Herz und suche Freud, in dieser schönen Sommerzeit…..“ starten wir in die Sommerferien und freuen uns auf Sie beim 1. Ruller Picknickgottesdienst.
Ihr Ruller Pfarrgemeinderatsteam.

B. Go.

Über den Autor

Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst

Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst

Pressemitteilungen aus der Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

16. November 201914:00 - 18:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/hobbymarkt-auf-der-diele-vom-hollager-hofe-v-1656/

Am 16. November ab 14:00 Uhr präsentieren Hobbykünstler auf der Diele des Heimathauses Hollager Hof ihr vielseitiges Sortiment. Wie die Erfahrung zeigt, findet man die unterschiedlichsten handgearbeiteten Dinge. Neben handgestrickten und genähten Sachen, findet man Schwibbögen, Futterhäuschen, Krippen, Krippenfiguren und Zubehör sowie jede Menge Dekorationsartikel, alles mit Liebe gefertigte Unikate, die in die Zeit passen. Der Markt ist auch am Sonntag 17.11. von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.





<...

mehr
Am 16. November ab 14:00 Uhr präsentieren Hobbykünstler auf der Diele des Heimathauses Hollager Hof ihr vielseitiges Sortiment. Wie die Erfahrung zeigt, findet man die unterschiedlichsten handgearbeiteten Dinge. Neben handgestrickten und genähten Sachen, findet man Schwibbögen, Futterhäuschen, Krippen, Krippenfiguren und Zubehör sowie jede Menge Dekorationsartikel, alles mit Liebe gefertigte Unikate, die in die Zeit passen. Der Markt ist auch am Sonntag 17.11. von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.






mehr