Nachrichten

Am Dienstag, 10. März, „blitzt“ der Landkreis in Wallenhorst

Vorsicht, liebe Autofahrer: In Wallenhorst blitzt wieder der Landkreis Osnabrück. Symbolfoto: Pixabay / blickpixel
Vorsicht, liebe Autofahrer: In Wallenhorst blitzt wieder der Landkreis Osnabrück. Symbolfoto: Pixabay / blickpixel
Der Landkreis Osnabrück wird am Dienstag, 10. März, verstärkt in der Gemeinde Wallenhorst die Geschwindigkeit messen. An verschiedenen Stellen muss mit „Blitzern“ gerechnet werden.

Konkret wird am kommenden Dienstag in Wallenhorst durch den Landkreis die Geschwindigkeit gemessen. Die genauen Standorte werden nicht durch den Kreis bekannt gegeben. Auch an anderen Stellen kann es jederzeit durch Landkreis oder Polizei Messungen geben. Zuletzt hat der Landkreis am 2. März in Wallenhorst die Geschwindigkeit kontrolliert.

Die weiteren Blitzer im Landkreis Osnabrück der Woche

Am Montag, 9. März, wird in Bramsche, am Mittwoch, 11. März, vermehrt in Melle geblitzt. Für Donnerstag, 12. März, sind in Hasbergen und am Freitag, 13. März, in Bohmte Messungen angekündigt. Am Wochenende wird verstärkt in Eggermühlen und Merzen die Geschwindigkeit kontrolliert.

F. Ro./lkos/pm, Symbolfoto: Pixabay / blickpixel

Über den Autor

Wallenhorster

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

7. Juni 20207:30 / 15:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland
Open Map






Aufgrund möglicher Risiken einer Coronavirus-Infektion wird die Veranstaltung abgesagt!









Die letzte Sonntagswanderung im ersten Halbjahr 2020 führt die Wanderer des Heimatvereins ?Hollager Hof? an die Nette. Vom Wallenhorster Rathaus über Rulle, den Gruthügel, den Haster Berg geht es bis ins Nettetal. Die Wanderstrecke ist etwa 13 km lang. Im Anschluss ...

mehr
mehr