Blaulicht

Schwer verletzt nach Unfall

Rettungshubschrauber im Einsatz. © Symbolfoto: Pixabay / LeFox
Rettungshubschrauber im Einsatz. © Symbolfoto: Pixabay / LeFox
Wallenhorst (ots) – Ein 55-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Kreisverkehr Hollager Straße am Sonntagabend gegen 17.50 Uhr schwer verletzt.

Der Mann wollte auf den Fürstenauer Weg in Richtung Pye abbiegen, als er auf regennasser Straße ins Rutschen kam und stürzte. Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls und bittet um Hinweise unter 05407/ 81790.

 

 

Über den Autor

Polizeiinspektion Osnabrück

Polizeiinspektion Osnabrück

Pressemitteilungen der Polizeiinspektion Osnabrück für Wallenhorst und Umgebung. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profilfoto: pixabay / TechLine

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

7. Juni 20207:30 / 15:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland
Open Map






Aufgrund möglicher Risiken einer Coronavirus-Infektion wird die Veranstaltung abgesagt!









Die letzte Sonntagswanderung im ersten Halbjahr 2020 führt die Wanderer des Heimatvereins ?Hollager Hof? an die Nette. Vom Wallenhorster Rathaus über Rulle, den Gruthügel, den Haster Berg geht es bis ins Nettetal. Die Wanderstrecke ist etwa 13 km lang. Im Anschluss ...

mehr
mehr