Nachrichten

Aber bitte mit Sahne: VarusRegion lädt zur „Kaffeezeit“

Laden zur „Kaffeezeit“ in der VarusRegion ein (von links): Bäckereiinhaber Jörg Berelsmann und die Tourismusfachleute Dirk Meyer, Anette Lange, Christiane Wagner, Maike Schlichting, Annette Ludzay, Frank Jansing und Luisa Korte. Foto: André Thöle
Laden zur „Kaffeezeit“ in der VarusRegion ein (von links): Bäckereiinhaber Jörg Berelsmann und die Tourismusfachleute Dirk Meyer, Anette Lange, Christiane Wagner, Maike Schlichting, Annette Ludzay, Frank Jansing und Luisa Korte. Foto: André Thöle
Essen ist ein Bedürfnis, Genießen eine Kunst – um Letzteres geht es bei der „Kaffeezeit“, zu der die VarusRegion herzlich einlädt. Die VarusRegion ist der touristische Zusammenschluss der Gemeinden Bad Essen, Belm, Bohmte, Ostercappeln und Wallenhorst sowie der Stadt Bramsche.

Für die „Kaffeezeit“ kooperiert sie mit 24 in den sechs Orten ansässigen Cafés, die ihren Gästen – häufig nach alten Familienrezepten oder eigenen kreativen Entwürfen – selbstgebackenen Kuchen servieren.

Übersichtlich aufgeführt sind die teilnehmenden Gastronomiebetriebe – vom ländlichen Fachwerkambiente bis zum modernen Stadtcafé – in einer Broschüre. Sie ist in den jeweiligen Rathäusern und Tourist-Infos sowie in den teilnehmenden Cafés erhältlich und kann ebenfalls über die Internetseite varusregion.de heruntergeladen werden. Mit dabei sind unter anderem die Cafés Kaffeemühle in Bad Essen, Pusteblume in Ostercappeln, Steuwer in Belm, Dat Wülker Hus in Bramsche, Titgemeyer in Bohmte und Berelsmann in Wallenhorst.

Kaffeegenuss gewinnen

„Jeder, der in drei Cafés zu Gast war und sich auf der zur Kaffeezeit-Broschüre gehörenden Teilnahmekarte einen Stempel hat geben lassen, kann einen von 24 Gutscheinen über Kaffee und Kuchen für zwei Personen gewinnen“, weist Frank Jansing auf eine Besonderheit der „Kaffeezeit“ hin. Jedes beteiligte Café stelle einen dieser köstlichen Gewinne zur Verfügung, die Mitte Dezember – und somit pünktlich zum Weihnachtsfest – verlost würden, so der Tourismusfachmann aus Wallenhorst.

wa/pm, Foto: André Thöle

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

19. Oktober 201914:00 - 17:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/bilderausstellung-karin-bormann-5/

?Wörtlich genommen?, heißt die Ausstellung von Karin Bormann im Heimathaus ?Hollager Hof?. Die Bramscher Künstlerin zeigt 74 ihrer insgesamt 370 kleinformatigen Zeichnungen der Serie ?wörtlich genommen?, die sie mit Feder und Farbstiften gezeichnet hat. Karin Bormann liebt die Sprache mit ihren hintergründigen Begriffen, anschaulichen Redewendungen und Wortspielen, denn die deutsche Sprache ist ungewöhnlich reich an bildhaften Begriffen. Seit 2010 verfolgt sie die Idee, diese Begriffe in Bilder umzuwandeln, sie an -?schau?lich zu machen mit Feder und Farbstift. Karin Bormann nimmt sie wörtlich und zerlegt die bildhaften Begriffe ...

mehr
mehr