Nachrichten

32 Teilnehmende beim Hollager Stand-up-Paddling

Stand-up-Paddling auf dem Stichkanal. Foto: Kolpingsfamilie Hollage
Stand-up-Paddling auf dem Stichkanal. Foto: Kolpingsfamilie Hollage
Im Rahmen der Pfarrfestwoche bot die Kolpingsfamilie Hollage am Dienstag und Mittwoch (7. und 8. September) zwei Kurse im Stand-up-Paddling – kurz SUP – an.

Unter erfahrener Anleitung der Osnabrücker Stadtpaddler und bei bestem Wetter ließen sich 32 Teilnehmende in die Kunst der Trendsportart einweisen. Mit Erfolg, wie Organisatorin Steffi Hörnschemeyer berichtet. „Am Ende konnten alle im Stehen paddeln. Am Dienstag war auch eine Kindergruppe dabei. Die hatten viel Spaß, haben das Wetter auch noch tüchtig zum Planschen genutzt.“

A. Th., Foto: Kolpingsfamilie Hollage

Über den Autor

Kolpingsfamilie Hollage

Pressemitteilungen der Kolpingsfamilie Hollage. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Kolpingsfamilie Hollage