Blaulicht Nachrichten

22-jährige Wallenhorsterin verunglückt tödlich auf A1

Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Am Samstagabend kam es auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Lengerich und Ladbergen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Eine 22-jährige Pkw-Fahrerin aus Wallenhorst verunglückte hierbei tödlich.

Die junge Fahrerin aus Wallenhorst lenkte laut Polizei auf der A1 in Höhe des Rastplatzes Buddenkuhle ihren Pkw aus bislang unbekannter Ursache zunächst vom rechten auf den linken Fahrstreifen und steuerte dann sofort wieder gegen. Dabei kollidierte ihr Pkw leicht mit dem Pkw eines 18-jährigen Mannes aus Hagen. Nachfolgend schleuderte sie in den angrenzenden Böschungsbereich und kam dort zum Stillstand. Die 22-jährige Wallenhorsterin verstarb an der Unfallstelle. Ihre drei Mitfahrer und ein Mitfahrer aus dem Pkw des 18-jährigen wurden leicht verletzt mit mehreren Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Zur Erforschung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt.

Anzeige

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup

Über den Autor

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige


Werbung in Wallenhorst buchen!