Blaulicht Nachrichten

200 Badarmaturen aus Wallenhorster Lagerhalle gestohlen

Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / saschasfotografien
Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / saschasfotografien
Rund 200 Armaturen für das Bad wurden am Wochenende aus einer Lagerhalle in Wallenhorst gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Aus einer Lagerhalle an der Hansastraße in Wallenhorst entwendeten unbekannte Täter zwischen Samstagvormittag und Sonntagnachmittag 200 Badarmaturen. Die Einbrecher dürften ihre Beute mit einem Fahrzeug abtransportiert haben. Hinweise zu diesem Diebstahl bitte an die Polizei in Bramsche unter der Telefonnummer 05461 915300.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / saschasfotografien

Über den Autor

Wallenhorster

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

11. Dezember 20189:00 - 15:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland http://hollager-hof.de/event/pickertessen-in-venne/

Das diesjährige traditionelle Pickertessen findet in Venne, in der ?Darpvenner Diele ? statt. Auf der Hinfahrt, die mit dem Bus erfolgen wird, gibt es eine Führung über die Mühleninsel in Venne. Für die Organisation des Pickertessens ist eine persönliche oder telefonische Anmeldung bei Alfons Schröer, Tel. 05407 9637 o. Maria Hagedorn, Tel. 05407 5537 o. Walter Frey, Tel.  05407 5214 bis zum 04.12.2018 zwingend erforderlich. Auf ein gesondertes Einladungsschreiben wird aus Kostengründen verzichtet.

 


  mehr

Das diesjährige traditionelle Pickertessen findet in Venne, in der ?Darpvenner Diele ? statt. Auf der Hinfahrt, die mit dem Bus erfolgen wird, gibt es eine Führung über die Mühleninsel in Venne. Für die Organisation des Pickertessens ist eine persönliche oder telefonische Anmeldung bei Alfons Schröer, Tel. 05407 9637 o. Maria Hagedorn, Tel. 05407 5537 o. Walter Frey, Tel.  05407 5214 bis zum 04.12.2018 zwingend erforderlich. Auf ein gesondertes Einladungsschreiben wird aus Kostengründen verzichtet.

 


 

mehr

Anzeige