Nachrichten Verwaltung

Wasserwerk Lechtingen vorübergehend außer Betrieb

Auch während der Renovierungsmaßnahmen im Wasserwerk Lechtingen werden die Kunden der Wasserversorgung Wallenhorst wie gewohnt mit frischem Wasser versorgt. Foto: Robert Kneschke / stock.adobe.com
Auch während der Renovierungsmaßnahmen im Wasserwerk Lechtingen werden die Kunden der Wasserversorgung Wallenhorst wie gewohnt mit frischem Wasser versorgt. Foto: Robert Kneschke / stock.adobe.com
Die Wasserversorgung Wallenhorst GmbH teilt mit, dass aufgrund von Renovierungsarbeiten das Wasserwerk Lechtingen vorübergehend komplett außer Betrieb genommen werden muss.

Die Ortsteile Lechtingen, Rulle und Wallenhorst werden ab Dienstag (8. November) für circa zwei Wochen ausschließlich über eine Versorgungsleitung der Stadtwerke Osnabrück AG mit Trinkwasser aus Thiene versorgt. Da dieses Wasser etwas weicher und nitratärmer ist als gewohnt, sollten sich besonders die Kunden mit eigenen Enthärtungsanlagen sowie Aquarienbesitzer in dieser Zeit auf die veränderten Verhältnisse einstellen.

Nach Abschluss der Arbeiten wird dann wieder auf das „normale“ Trinkwasser umgestellt. Die Wasserversorgung Wallenhorst GmbH bittet ihre Kunden um Verständnis.

Weitere Informationen zur Wasserversorgung in Wallenhorst und Osnabrück-Pye stehen auf der Internetseite www.wasserversorgung-wallenhorst.de zur Verfügung.

pm/wa, Foto: Robert Kneschke / stock.adobe.com

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

27. Februar 202019:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/fotoausstellung-orte-ohne-menschen-rueckkehr-der-natur/

Fotoausstellung der Fotografin Stephanie Walla



Die Hobbyfotografin Stephanie Walla stellt ihre Foto-Arbeiten im Heimathaus Hollager Hof aus. Thema ist die ?Rückkehr der Natur an Orten, die der Mensch verlassen hat?. Stephanie Walla ist Jahrgang 1975 und in Osnabrück  geboren und aufgewachsen. Nach einer kurzen Lebensphase in Berlin, kehrte sie aber wieder in die Heimat zurück und lebt seitdem in Icker. Fotographie von ?unbeweglichen Dingen? war schon seit dem jungen Erwachsenenalter  ihre Passion, insbesondere das  Thema Natur.
<...

mehr
mehr