Nachrichten

Warnung vor Sturmböen und Hochwasser im Landkreis Osnabrück

Es wird stürmisch bei uns. Symbolfoto: Pixabay / MrsBrown
Es wird stürmisch bei uns. Symbolfoto: Pixabay / MrsBrown
Für den Landkreis Osnabrück hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine amtliche Warnung vor Sturmböen für Dienstag, 25. Februar, herausgegeben. Außerdem warnt der Landkreis vor Hochwasser.

Das Wetter in der Regio Osnabrück bleibt besonders. Für Dienstag, 25. Februar, warnt der DWD von 10 Uhr bis 19 Uhr vor Sturmböen um 80 km/h (Windstärke 9). Bereits heute Abend und in der Nacht zu Dienstag sind Windböen bis 65 km/h (Windstärke 8) möglich. Es können Äste und Gegenstände herabstürzen.

Der Landkreis Osnabrück hat derweil über die Katwarn-App sowie die Landkreis-Homepage eine Warnung vor Hochwasser herausgegeben. Darin heißt es: „Als Folge der zurückliegenden Niederschläge weisen alle Gewässer im Landkreis Osnabrück einen hohen Wasserstand auf. In weiten Teilen ist es bereits zu Überflutungen gekommen. An den jeweiligen Pegeln der Gewässer Hase, Hunte und Düte sind die Meldestufen erreicht.

Aufgrund der für den heutigen Tag bis Mitternacht noch erwarteten Niederschläge zeigen die Prognosen des Hochwasservorhersagedienstes des Landes Niedersachsen, dass die Wasserstände an den Pegeln wieder bzw. weiterhin steigen können:

Am Hasepegel Lüstringen ist derzeit die zweite Meldestufe erreicht. Ein Erreichen der 3. Meldestufe kann gemäß Prognose hier nicht ausgeschlossen werden. Auch am Dütepegel in Wersen und Hasepegel in Bramsche steigen die Wasserstände gemäß Vorhersage wieder an und können auch dort zur Überschreitung der Meldestufe 2 führen. Insgesamt steigen mittlerweile auch die Pegel im nördlichen Einzugsgebiet der Hase rasch an. Der Huntepegel am Schäferhof hält sich auf einem Niveau über der ersten Meldestufe. Gemäß Prognose ist auch hier mit einem erneuten Anstieg zu rechnen.“

Weitere Informationen zu den Meldestufen und zur Hochwasser-Situation im Landkreis stets aktuell über die Landkreis-Homepage.

F. Ro., Symbolfoto: Pixabay / MrsBrown

Über den Autor

Wallenhorster

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

7. Juni 20207:30 / 15:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland
Open Map






Aufgrund möglicher Risiken einer Coronavirus-Infektion wird die Veranstaltung abgesagt!









Die letzte Sonntagswanderung im ersten Halbjahr 2020 führt die Wanderer des Heimatvereins ?Hollager Hof? an die Nette. Vom Wallenhorster Rathaus über Rulle, den Gruthügel, den Haster Berg geht es bis ins Nettetal. Die Wanderstrecke ist etwa 13 km lang. Im Anschluss ...

mehr
mehr