Verwaltung

Mieter für ehemaliges Ideenhaus im Hollager Zentrum gesucht

Für das ehemalige „Ideenhaus“ sucht die Gemeinde Wallenhorst einen Nachmieter für eine schulverträgliche Nutzung. Foto: Gemeinde Wallenhorst / André Thöle
Für das ehemalige „Ideenhaus“ sucht die Gemeinde Wallenhorst einen Nachmieter für eine schulverträgliche Nutzung. Foto: Gemeinde Wallenhorst / André Thöle
Direkt am Erich-Kästner-Platz inmitten des Hollager Ortszentrums vermietet die Gemeinde Wallenhorst die Geschäftsräume, die bisher vom „Ideenhaus“ genutzt wurden.

Die 132 m² großen Räume befinden sich im Gebäude der Erich-Kästner-Schule (Hollager Straße 125), weshalb eine Vermietung nur für eine schulverträgliche Nutzung – etwas aus dem Bereich Dienstleistung oder Einzelhandel – infrage kommt.

Interessierte Personen melden sich bitte bei Petra Lanwert unter Telefon 05407 888-531 oder per E-Mail an petra.lanwert@wallenhorst.de.

pm/wa, Foto: Gemeinde Wallenhorst / André Thöle

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

24. April 201919:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/clemens-kessling-diavortrag-ueber-suedspanien-in-der-osterzeit/

? Weiße Dörfer, maurische Paläste, Osterprozessionen ?



Eindrucksvoll ist die südliche Region Spaniens mit weißen Dörfern, bunten Patios, schneebedeckten Bergen und warmen Stränden. Faszinierend ist die Begegnung mit dem Orient in den prächtigen maurischen Bauwerken, vor allem in der Mezquita von Cordoba und im Märchenpalast Alhambra in Granada. Es sind Erinnerungen an eine sehr tolerante Epoche, in der Christen, Moslems und Juden friedlich zusammenlebten. Der Referent hat in Sevilla häufig ...

mehr
mehr

Anzeige