Glaube Nachrichten Vereinsleben

Nikolaus besucht kleine und große Kolpinger

St. Nikolaus steht vor der Tür. Symbolfoto: Pixabay / KreativeHexenkueche
St. Nikolaus steht vor der Tür. Symbolfoto: Pixabay / KreativeHexenkueche
Am Sonntag (11. Dezember) besucht St. Nikolaus wie gewohnt die braven und artigen Kinder der Kolpingsfamilie Hollage.

Alle Kolpingmitglieder, deren Kinder in diesem Jahr immer lieb und artig waren, melden sich bitte bei den irdischen Helfern von St. Nikolaus, damit diese den Besuch besser organisieren können. Die himmlische Hotline lautet 05407 349959 und nimmt bis Dienstag (6. Dezember) Anmeldungen entgegen. Ansprechpartner ist Albin Sonneck. Da die Kolpinger wissen, dass St. Nikolaus Anfang Dezember schwer arbeiten muss, laden sie ihn und alle Gäste zu einer Stärkung mit Glühwein, Steaks und Bratwurst in den „Treffpunkt“ im Philipp-Neri-Haus ein. Das Rahmenprogramm beginnt um 16:30 Uhr. St. Nikolaus wird gegen 17:15 Uhr erwartet.

A. Th., Symbolfoto: Pixabay / KreativeHexenkueche

Über den Autor

Kolpingsfamilie Hollage

Kolpingsfamilie Hollage

Pressemitteilungen der Kolpingsfamilie Hollage. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Kolpingsfamilie Hollage

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

7. Juli 202015:00 / 18:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland
Open Map












Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz ...

mehr











Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz Lockerung gelten weiter die Abstandsregelungen beim Wandern und eine Dokumentation der Teilnehmerdaten.










mehr