Nachrichten Politik

Stüveschacht am Piesberg: Restauration beginnt dank Sponsoren

Franz Heidemann (Vorsitzender des Fördervereins Stüveschacht), Architekt Markus Wiekowski und die Mitglieder des Landtags Burkhard Jasper und Clemens Lammerskitten (v.l.n.r.). Foto: Wahlkreisbüro
Franz Heidemann (Vorsitzender des Fördervereins Stüveschacht), Architekt Markus Wiekowski und die Mitglieder des Landtags Burkhard Jasper und Clemens Lammerskitten (v.l.n.r.). Foto: Wahlkreisbüro
Hocherfreut nahm der Wallenhorster Landtagsabgeordnete Clemens Lammerskitten an den Scheck-Übergaben mit allen Unterstützern am Stüveschachtgebäude am Osnabrücker Piesberg teil. Jahrelang setzte er sich für den Förderverein Stüveschacht bei Geldgebern ein.

Der Stüveschacht ist eine ehemalige Steinkohlezeche. Die jetzt zu renovierenden Gebäude und Anlagen sind denkmalgeschützt. „Nur durch die intensive Arbeit des Vereins, kann dieses Denkmal wiederinstandgesetzt werden und ein weiteres Highlight mit historischen Wurzeln am Piesberg entstehen“, lobte Clemens Lammerskitten.

Franz Heidemann, erster Vorsitzender des Fördervereins Stüveschacht, wandte sich vor Jahren an Clemens Lammerskitten MdL und bat um Unterstützung für dieses großartige Projekt. Gemeinsam wurden viele Förderanträge auf den Weg gebracht und Spendengespräche geführt. Hauptsponsoren dieses Projektes sind die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die Stiftung der Sparkasse Osnabrück, die Niedersächsische Bingo-Umwelt-Stiftung und andere.

Rund 330.000 Euro kostet die Sanierung im ersten Bauabschnitt, wobei die Mauerkrone instandgesetzt wird und danach ein Ringbalken aus Beton verlegt wird, der das zu einem späteren Zeitpunkt zu errichtende Tonnendach tragen wird. Im zweiten Bauabschnitt werden für rund 45.000 Euro die Schächte gesichert und eine Außentreppe für einen barrierefreien Zugang angelegt. Zuletzt soll das Dach für rund 110.000 Euro erneuert werden. Die Arbeiten werden 2021 abgeschlossen, wenn die Förderung für die weiteren Bauabschnitte planungsgemäß läuft.

Dr. Dennis Schratz/pm, Foto: Wahlkreisbüro

Über den Autor

PM - Presse-Mitteilungen

PM - Presse-Mitteilungen

Täglich erreichen uns viele Pressemitteilungen und Berichte. Diese wählt die Redaktion von Wallenhorster.de nach Relevanz und Interesse für die Leserschaft aus. Sofern möglich ergänzen wir die Texte, welche uns übermittelt wurden. Werbeliche Aussagen werden zwecks Neutralität gekürzt. Die darin wiedergegebene Meinung muss nicht mit der Meinung des Herausgebers / der Redaktion übereinstimmen. Die Autoren sind in der Regel entsprechend gekennzeichnet.

Das Wetter in Wallenhorst

Termine in Wallenhorst

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

19. Juli 2018 nach 20. Juli 201811:00 - 16:00
Ruller Haus
Klosterstraße 4, 49134 Wallenhorst
http://www.rullerhaus.de/

Schon Urlaubspläne für die Sommerferien? Auch wer hier bleibt, findet reichlich Action! Ihr seid zwischen 10 und 16 Jahren und lest gerne spannende Bücher? Dann schreibt Euer eigenes Drehbuch und macht einen Kurzfilm daraus! Ihr mögt lieber Trickfilme? Auch dafür ist reichlich Zeit und Technik vorhanden. Unter Anleitung von Medienprofi Stefan Hestermeyer lernt Ihr im Medienzentrum Osnabrück das nötige Handwerk. Für neuen Lesestoff sorgt wie immer LiesA-Stephanie Scholze.
Das Ruller Haus freut sich wie in den vergangenen Jahren über eine Förderung. Mit "...

mehr
mehr

Anzeige