Nachrichten

„Slackliner“ über dem Steinbruch am Piesberg

Rund 20 „Slackliner“ sind an diesem Wochenende auf den dünnen Slacklines über den Steinbruch am Piesberg in Osnabrück balanciert.

Das ganze fand in schwindelerregender Höhe und bei böigem Wind statt. Rund 400 Meter war das Band lang und nur wenige Zentimeter breit. Was für ein Nervenkitzel für Slackliner und Zuschauer! Die Sportler waren an Sicherungsleinen gesichert, um nicht 80 Meter in die Tiefe zu stürzen. Einige Eindrücke von dem Event hat Marc Dallmöller mit der Kamera festgehalten.

Anzeige

F. Ro., Fotos: Marc Dallmöller / md-foto.com