Blaulicht Nachrichten

Schwer verletzt nach Landjugendparty in Wallenhorst

Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / FsHH
Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / FsHH
In der Nacht zu Sonntag soll ein junger Mann nach der Nikolausparty der Landjugend Wallenhorst von mehreren Tätern schwer verletzt worden sein.

Dies berichtet die Landjugend Wallenhorst auf ihrer Facebook-Seite. „Ein junger Mann wurde oberhalb der Turnhalle von gleich mehreren Tätern übel zugerichtet und liegt nun mit schweren Verletzungen im Krankenhaus“, heißt es von der Landjugend. Die Tat soll sich zwischen 2 Uhr und 2.30 Uhr zugetragen haben.

Die Polizei hat zu der Tat bislang noch keine Pressemitteilung verfasst, so dass es derzeit keine offizielle Zeugensuche gibt. Sollte es hierzu noch kommen, wird unsere Redaktion umgehend darüber berichten.

Dass es ansonsten friedlich und fröhlich auf der Nikolausparty zuging, sieht man derweil an den vielen Fotos auf der Facebookseite der Landjugend.

F. Ro., Symbolfoto: Pixabay / FsHH

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

24. Januar 201919:00 - 21:00
Hollager Hof, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/um-leben-und-tod-es-ist-wieder-zeit-fuer-gaensehaut/

Foto:  Dieter Hölscher
Krimilesung im Hollager Heimathaus mit den Autoren Melanie Jungk und Harald Keller
Mörderische Gestalten, dunkle Gefahren in finsterer Nacht ? wenn die Autoren Melanie Jungk und Harald Keller aus ihren Kriminalromanen lesen, kann es passieren, dass den Zuhörern ein kalter Schauer über den Rücken läuft ?
Am 24. Januar 2019 sind Melanie Jungk und Harald Keller zu Gast in Hollage und lesen vor stimmungsvoller Kulisse im historischen Heimathaus von 1656.
Harald Keller ist in Hollage aufgewachsen und als ...

mehr
mehr

Anzeige