Kultur und Events Nachrichten

Ruller Haus: Überraschungskonzert zum 14. Geburtstag

Ein Violinkonzert mit Klavierbegleitung erwartet das Publikum des Ruller Hauses: Interpret und Programm bleiben bis Veranstaltungsbeginn eine Überraschung. Foto: Marek Kruszewski
Ein Violinkonzert mit Klavierbegleitung erwartet das Publikum des Ruller Hauses: Interpret und Programm bleiben bis Veranstaltungsbeginn eine Überraschung. Foto: Marek Kruszewski
Großer Erfolg für das Ruller Haus: Das Kulturhaus ist eine von zehn Spielstätten des Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerbs. Das Konzert findet am Mittwoch, 24. Oktober, anlässlich des 14. Jahrestages des Ruller Hauses statt. Das Besondere: Wie es sich für ein Geburtstagskonzert gehört, bleiben Interpreten und Programm bis Veranstaltungsbeginn eine Überraschung.

„Es ist eine Ehre für das Ruller Haus, eine von zehn Spielstätten dieser Konzertreihe zu sein“, erklärte Thomas Leuschner anlässlich der Auswahl des Kulturhauses durch die Stiftung Niedersachsen. Ausschlaggebend dafür sei neben dem Kapellensaal mit dem ausgezeichneten Flügel auch die ausgewachsene Qualität der Konzertreihe gewesen, so der Klassikforenleiter des Kulturhauses.

Seit 1991 lädt die Landeskulturstiftung alle drei Jahre herausragende, junge Violinisten aus der ganzen Welt mit dem Ziel ein, die internationale Karriere von Nachwuchskünstlern zu fördern. Für den  10. Joseph Joachim Violinwettbewerb wurden 39 junge Violinisten aus insgesamt 16 Nationen ausgewählt, die sich in der Zeit vom 11. bis 27. Oktober in Hannover auf die Finale vorbereiten. Am 24. Oktober schwärmen schließlich 20 ausgewählte Teilnehmer aus der Landeshauptstadt in Orte im Land aus. Welche der Musiker kommen, entscheidet sich erst mit der Bekanntgabe der Finalisten. Im Gepäck haben sie jedoch auf jeden Fall wunderbare Musik und eine exzellente Begleitung am Klavier.

Zu den Teilnehmern des Wettbewerbs gehören zwölf Europäer, darunter vier Deutsche. Weitere Eingeladene stammen aus Japan, Korea, den USA, Kanada, Neuseeland, Australien und China. Die Stiftung Niedersachsen vergibt für diesen Wettbewerb insgesamt 140000 Euro in Form von Preisgeldern an zwölf herausragende Teilnehmer und ist damit der höchstdotierte Violinwettbewerb weltweit. Joseph Joachim wirkte als Hof-Konzertmeister von 1852 bis 1867 und prägte das hannoversche Musikleben maßgeblich.

Das Festkonzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro (mit Wallenhorster Kulturcard und für Studierende die Hälfte). Schüler haben freien Eintritt. Eine Anmeldung wird empfohlen unter info@rullerhaus.de oder 05407 8137750 (AB). Die Karten sind bis eine halbe Stunde vor Beginn an der Abendkasse reserviert.

C. Hal., Foto: Marek Kruszewski

Über den Autor

Ruller Haus

Ruller Haus

Pressemitteilungen aus dem Ruller Haus e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Ruller Haus e.V.

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

30. Oktober 201818:00 - 19:30
Malteser Hilfsdienst e.V.
Fiesteler Str. 58, 49134 Wallenhorst
05407 349729 Sonstiges / Vereine

Dienstabend der Wallenhorster Malteser mit aktuellen Informationen sowie Aus- und Fortbildung.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jederzeit herzlich willkommen.
An gesetzlichen Feiertagen findet KEIN Dienstabend statt.

mehr
Dienstabend der Wallenhorster Malteser mit aktuellen Informationen sowie Aus- und Fortbildung.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jederzeit herzlich willkommen.
An gesetzlichen Feiertagen findet KEIN Dienstabend statt.
mehr

Anzeige