Kultur und Events Nachrichten

Ruller Haus: Musiker des Osnabrücker Symphonieorchesters zu Gast

Kammermusik in ungewöhnlicher Besetzung steht am Sonntag, 17. November ab 17 Uhr, im Ruller Haus auf dem Programm. Die Mitglieder des Osnabrücker Symphonieorchesters Nikola Pancic und Kaori Yoshida spielen seltene Streichduos für Geige und Bratsche von Mozart und Alessandro Rolla. Foto: M. Pancic
Kammermusik in ungewöhnlicher Besetzung steht am Sonntag, 17. November ab 17 Uhr, im Ruller Haus auf dem Programm. Die Mitglieder des Osnabrücker Symphonieorchesters Nikola Pancic und Kaori Yoshida spielen seltene Streichduos für Geige und Bratsche von Mozart und Alessandro Rolla. Foto: M. Pancic
Kammermusik in ungewöhnlicher Besetzung steht am Sonntag, 17. November zu 17 Uhr, im Ruller Haus auf dem Programm. Die Mitglieder des Osnabrücker Symphonieorchesters Nikola Pancic und Kaori Yoshida spielen seltene Streichduos von Mozart und Alessandro Rolla.

„Die Aufführung dieser komprimierten Werke in der intimen Atmosphäre unseres kleinen Ruller Hauses verspricht hohen Kunstgenuss“, sagt Thomas Leuschner, Leiter des Klassikforums, über das Kammerkonzert, das mit Streichduos für Geige und Bratsche ein außergewöhnliches Musikerlebnis erwarten lässt. Mozart hat die Duos als Freundschaftsdienst geschrieben, gleichwohl gelten die Kompsitionen nicht als reine Gelegenheitswerke, sondern sind mehrfach  von bedeutenden Interpreten eingespielt worden. Rolla ist Zeitgenosse Mozarts, war Dirigent an der Mailander Scala und Lehrer von Violinvirtuose Nicolo Paganini.

Kaori Yoshida ist Solobratschistin des Osnabrücker Symphonieorchesters und häufiger Gast in internationalen Kammermusikformationen. Nikola Pančić ist zweiter Konzertmeister im Osnabrücker Symphonieorchester.

Der Eintritt kostet 16 Euro (mit Wallenhorster Kulturcard und für Studierende 50 Prozent, Schüler sind frei). Eine Anmeldung unter Tel. 05407 8137750 (AB) oder info@rullerhaus.de wird empfohlen. Die Karten liegen bis eine halbe Stunde vor Beginn an der Abendkasse zur Abholung bereit.

C. Hal, Foto: M. Pancic

Über den Autor

Ruller Haus

Ruller Haus

Pressemitteilungen aus dem Ruller Haus e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Ruller Haus e.V.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

7. Juli 202015:00 / 18:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland
Open Map












Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz ...

mehr











Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz Lockerung gelten weiter die Abstandsregelungen beim Wandern und eine Dokumentation der Teilnehmerdaten.










mehr