Kultur und Events Nachrichten

Ruller Haus: Kultur und Wein im lauschigen Hofgarten

Gunnar Meemken und Stephan Rehse sind „Two gathered“ und sind am Freitag mit Unplugged-Musik bei den Musik- und Weintagen in Rulle dabei. Foto: Henry Smits-Bode
Gunnar Meemken und Stephan Rehse sind „Two gathered“ und sind am Freitag mit Unplugged-Musik bei den Musik- und Weintagen in Rulle dabei. Foto: Henry Smits-Bode
Kultur, Wein und Begegnung: Unter diesem Motto lädt das Ruller Haus vom 30. bis 31. August 2019 zu den nunmehr sechsten Wein- und Musiktagen in seinen frisch renovierten Hofgarten.

Am Freitag und Samstag gibt es neben köstlichen Weinen und kleinen Snacks erstmals Musik von „Two-gathered“ und „Buddy Rollie & Verstärkung“.

Für handgemachte Musik ohne technischen Schnickschnack sorgt am Freitag die Zwei-Mann-Band „Two-gathered“. Gunnar Meemken und Stephan Rehse spielen Songs mit Wohlfühlcharakter, die jeder kennt, aber auch eigenwillige Unplugged-Adaptionen, die man so wohl noch nicht gehört hat.  Weiter geht es am Samstag mit „Buddy Rollie & Verstärkung“.  Gitarrist Martin Lutze bringt mit seinem musikalischen Partner eingängige (Rock-) Songs aus den Achtzigern bis in die Gegenwart.

Bei der Weinauswahl setzen die Ruller Haus-Organisatoren auf Bewährtes: Der Weinhändler Heinz Tepe aus Bad Rothenfelde wird wieder mit einer großen Auswahl edler Tropfen vertreten sein. Die Gäste sind außerdem eingeladen, die neu gestaltete Bruchsteinmauer in Augenschien zu nehmen.

Los geht es an beiden Tagen um 18 Uhr. Das Musikprogramm startet jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

C. Hal., Foto: Henry Smits-Bode

Über den Autor

Ruller Haus

Ruller Haus

Pressemitteilungen aus dem Ruller Haus e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Ruller Haus e.V.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

27. Februar 202019:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/fotoausstellung-orte-ohne-menschen-rueckkehr-der-natur/

Fotoausstellung der Fotografin Stephanie Walla



Die Hobbyfotografin Stephanie Walla stellt ihre Foto-Arbeiten im Heimathaus Hollager Hof aus. Thema ist die ?Rückkehr der Natur an Orten, die der Mensch verlassen hat?. Stephanie Walla ist Jahrgang 1975 und in Osnabrück  geboren und aufgewachsen. Nach einer kurzen Lebensphase in Berlin, kehrte sie aber wieder in die Heimat zurück und lebt seitdem in Icker. Fotographie von ?unbeweglichen Dingen? war schon seit dem jungen Erwachsenenalter  ihre Passion, insbesondere das  Thema Natur.
<...

mehr
mehr