Nachrichten

Nominierung für Bürger-Radweg-Verein zum Engagementpreis

Dirk Havermeyer (1. Vorsitzender) und Volker Holtmeyer (2. Vorsitzender) freuen sich über die Nominierung zum Deutschen Engagementpreis 2017. Foto: Bürger-Radweg Hollage-Halen e.V.
Dirk Havermeyer (1. Vorsitzender) und Volker Holtmeyer (2. Vorsitzender) freuen sich über die Nominierung zum Deutschen Engagementpreis 2017. Foto: Bürger-Radweg Hollage-Halen e.V.
Der Bürger-Radweg Hollage-Halen e.V. ist für den Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert.

Nur die Ausrichter der rund 630 regionalen wie überregionalen Engagementpreise können ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren. Als Gewinner des Bürgerpreises für ehrenamtliches Engagement der Stadtwerke Tecklenburger Land geht der Bürger-Radweg Hollage-Halen e.V. ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Ausgezeichnet wurde der Verein für das herausragende Engagement bei der Umsetzung des Bürgerradwegeprogramms des Kreises Steinfurt. Der besondere Einsatz für die Realisierung von Radwegen erfährt durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung.

Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld

Der Bürger-Radweg Hollage-Halen e.V. hat jetzt die Chance bei der feierlichen Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises am 5. Dezember 2017 in Berlin geehrt zu werden. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner der fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewah-ren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken warten Preisgel-der in Höhe von je 5.000 Euro. Eine Experten-Jury bestimmt die Preisträgerinnen und Preis-träger dieser Kategorien. Über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis stimmen im Herbst alle Bürgerinnen und Bürger per Online-Voting ab.

Nominierung kam sehr überraschend

„Die Nominierung kam wirklich sehr überraschend“, freut sich der 1. Vorsitzende Dirk Havermeyer, „und wir sehen darin eine Anerkennung des langjährigen Engagements unseres Vereins.“ Weitere Informationen zum Verein gibt es im Internet unter www.buergerradweg.de.

Der Deutsche Engagementpreis

Der Deutsche Engagementpreis würdigt als Dachpreis das bürgerschaftliche Engagement der Menschen in Deutschland und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Generali Deutschland AG und die Deutsche Fernsehlotterie. Informationen zu über 600 Preisen für bürgerschaftliches Engagement unter www.deutscher-engagementpreis.de/preiselandschaft.

pm/V. H., Foto: Bürger-Radweg Hollage-Halen e.V.

Über den Autor

PM - Presse-Mitteilungen

PM - Presse-Mitteilungen

Täglich erreichen uns viele Pressemitteilungen und Berichte. Diese wählt die Redaktion von Wallenhorster.de nach Relevanz und Interesse für die Leserschaft aus. Sofern möglich ergänzen wir die Texte, welche uns übermittelt wurden. Werbeliche Aussagen werden zwecks Neutralität gekürzt. Die darin wiedergegebene Meinung muss nicht mit der Meinung des Herausgebers / der Redaktion übereinstimmen. Die Autoren sind in der Regel entsprechend gekennzeichnet.