Kultur und Events Nachrichten

Nachwuchstalent Sophie Brandes: Debüt im Ruller Haus

Die erst 15-jährige Pianistin und Preisträgerin beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ Sophie Brandes ist am Sonntag, 9. September, mit Stücken von Bach, Schubert und Rachmaninoff im Kapellenraum des Kulturhauses zu hören. Foto: M. Lütjens
Die erst 15-jährige Pianistin und Preisträgerin beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ Sophie Brandes ist am Sonntag, 9. September, mit Stücken von Bach, Schubert und Rachmaninoff im Kapellenraum des Kulturhauses zu hören. Foto: M. Lütjens
Das Klassikforum des Ruller Hauses eröffnet die neue Saison mit einer vielversprechenden Newcomerin in der Musikwelt: Die erst 15-jährige Pianistin und Preisträgerin beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ Sophie Brandes ist am Sonntag, 9. September, mit Stücken von Bach, Schubert und Rachmaninoff im Kapellenraum des Kulturhauses zu hören.

Zuvor hatte Brandes mit der Höchstpunktzahl als einzige Pianistin den Bremer Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“ gewonnen. „Es war ein mitreißender Vortrag“, sagt RH-Klassikforenleiter und Juror Thomas Leuschner, der dem jungen Talent nun die Möglichkeit bieten will, sich zum ersten Mal mit einem kompletten Klavierabend-Programm zu präsentieren: „Das Ruller Haus bietet mit seiner guten Akustik und seinem wohlwollenden Publikum dafür den idealen Rahmen“, so Leuschner weiter.  

Nachwuchstalent Brandes erhielt im Alter von sechs Jahren den ersten Klavierunterricht, Nach ausschließlich ersten Preisen auf Regional- und Landesebene setzt sie ihre Ausbildung als Jungstudierende an der Hochschule für Künste Bremen fort. Seit 2016 ist sie außerdem Stipendiatin der Bürgerstiftung Bremerhaven.

Im Ruller Haus wird sie Präludien und Fugen aus dem Wohltemperierten Klavier von Bach, das Impromptu op 90, Nr. 4 von Schubert sowie Morceaux de fantasie op. 3 von Rachmaninoff präsentieren.

Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro (mit WKC  und Studenten 50%, Schüler frei). Eine Anmeldung unter Tel. 05407 8137750 (AB) oder info@rullerhaus.de wird empfohlen. Die Karten sind bis eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse reserviert.

C. Hal./pm, Foto: M. Lütjens

Über den Autor

Ruller Haus

Ruller Haus

Pressemitteilungen aus dem Ruller Haus e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Ruller Haus e.V.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

26. Januar 202013:30 - 17:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/winterwanderung-2020/

 



Am Sonntag, dem 26. Januar 2020 wird die Wandergruppe des Heimat-, Kultur- und Wandervereins Hollager Hof  e.V. zur traditionellen Winterwanderung aufbrechen. Die Wanderung wird maximal 5 km über die heimischen Wanderwege führen, je nach Witterung und Temperatur durch Feld und Flur oder auch festere Wege. Ziel ist das Heimathaus Hollager Hof, wo Kaffee und selbstgebackener Kuchen zum Preis von 5,- ? auf die Wanderer warten. Über mit wandernde Gäste würden wir uns freuen.

mehr

mehr