Blaulicht Nachrichten

Lechtinger Berg: Betrunken und ohne Führerschein im Vorgarten gelandet

Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Am Lechtinger Berg ereignete sich am Samstagmorgen gegen 7 Uhr ein Unfall, bei dem ein 26-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug gegen einen Zaun prallte, sich überschlug und im Vorgarten liegen blieb.

Der junge Mann war mit einem Hyundai unterwegs, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen den Zaun. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer nur leicht, musste aber dennoch in ein Krankenhaus, da ihm dort Blutproben entnommen wurden. Es bestand nämlich der Verdacht, dass er unter dem Einfluß von Drogen oder Alkohol gefahren war. Bei den Ermittlungen stellte sich weiter heraus, dass er keinen Führerschein hat und dass er das Auto unberechtigt genutzt hat. Der entstandene Sachschaden liegt bei 7500 Euro.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

19. Oktober 201914:00 - 17:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/bilderausstellung-karin-bormann-5/

?Wörtlich genommen?, heißt die Ausstellung von Karin Bormann im Heimathaus ?Hollager Hof?. Die Bramscher Künstlerin zeigt 74 ihrer insgesamt 370 kleinformatigen Zeichnungen der Serie ?wörtlich genommen?, die sie mit Feder und Farbstiften gezeichnet hat. Karin Bormann liebt die Sprache mit ihren hintergründigen Begriffen, anschaulichen Redewendungen und Wortspielen, denn die deutsche Sprache ist ungewöhnlich reich an bildhaften Begriffen. Seit 2010 verfolgt sie die Idee, diese Begriffe in Bilder umzuwandeln, sie an -?schau?lich zu machen mit Feder und Farbstift. Karin Bormann nimmt sie wörtlich und zerlegt die bildhaften Begriffe ...

mehr
mehr