Nachrichten Sport

Hollager Judoka bestehen zahlreiche Gürtelprüfungen

Mit einer Rekordzahl von 110 erfolgreichen Prüfungen endete die Gürtelprüfungsphase der Judoka von Blau-Weiss Hollage.

Nie zuvor nahmen so viele Judokids in den Zeugnisferien an einer Prüfung zum nächsten Judograd teil. Alleine am zentralen Prüfungstermin, dem 3. Februar, standen über den gesamten Tag verteilt 64 Kinder auf der Judomatte.

Wenige Tage zuvor hatten 30 Teilnehmer des aktuellen Anfängerkurses bereits ihre erste Prüfung überhaupt bestanden. Mit diesem Ereignis endete zugleich der Kurs, an dem insgesamt 60 Kinder teilgenommen hatten.

Mit der Durchführung einer Ersatzprüfung, für alle Judoka, die aus Zeitgründen nicht an der zentralen Prüfung teilnehmen konnten, erhielten auch die „letzten“ 16 Judoka ihren neuen Gürtel.

Insgesamt zeigten alle Judoka ein gutes Niveau und präsentierten stolz den neuen Gürtel. Als Prüfer standen Sarah Klesper, Lisa Fischer, Carlotta Osterheider, Neele Vocke, Elodie Buschermöhle, Maylin Timmermann, Christian Frey, Niclas Felker und Tim Trappe zur Verfügung.

F. Hel./pm, Fotos: Blau-Weiss Hollage

Über den Autor

Blau-Weiss Hollage e.V.

Blau-Weiss Hollage e.V.

Pressemitteilungen des Blau-Weiss Hollage e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Blau-Weiss Hollage e.V.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

7. Juli 202015:00 / 18:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland
Open Map












Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz ...

mehr











Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz Lockerung gelten weiter die Abstandsregelungen beim Wandern und eine Dokumentation der Teilnehmerdaten.










mehr