Nachrichten

Giftköder in Wallenhorst: Besonders in Rulle auf Hunde achten

Die Gemeinde Wallenhorst warnt aktuell vor Giftködern gegen Hunde. Mehrere Hunde wurden bereits vergiftet. Symbolfoto: Pixabay / Pezibear
Die Gemeinde Wallenhorst warnt aktuell vor Giftködern gegen Hunde. Mehrere Hunde wurden bereits vergiftet. Symbolfoto: Pixabay / Pezibear
Hundehalter in Wallenhorst, insbesondere im Ortsteil Rulle sollten aktuell besonders auf ihre Tiere achten. Es gibt Hinweise darauf, dass mehrere Hunde in den vergangenen Wochen vergiftet wurden.

Wie die Gemeinde Wallenhorst aktuell mitteilt, besteht der Verdacht, dass im Wallenhorster Ortsteil Rulle Giftköder ausgelegt worden sind. Hundehaltern wird daher empfohlen, auf ihre Tiere besonders zu achten.

Die Gemeinde Wallenhorst hat Hinweise erhalten, dass in den vergangenen Wochen in Rulle mehrere Hunde vergiftet wurden. Nach Aussage der behandelnden Tierärzte deuten die Symptome darauf hin, dass die Tiere Rattengift gefressen haben.

Im Verdachtsfall sollte die Gemeinde Wallenhorst und die Polizei informiert werden.

Update der Redaktion vom 12. Juli 2018, 18.40 Uhr: Die Verwaltung der Gemeinde Wallenhorst hat keine Kenntnis, wie die Giftköder ausgesehen haben. Wer verdächtige Gegenstände findet oder unsicher ist, ob es sich um Giftköder handelt, kann diese gern in einer Plastiktüte verpackt im Rathaus abgeben.

F. Ro. mit wa/pm, Symbolfoto: Pixabay / Pezibear

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

20. November 201817:30 - 18:30
Rathaus, Rathausallee 1, 49134 Wallenhorst, Ratssaal
Rathaus, Rathausallee 1, 49134 Wallenhorst, Ratssaal

Link zur Tagesordnung: http://wallenhorst.ratsinfomanagement.net/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZdeeCyZenqJwUVmmU7rpiAk

mehr
Link zur Tagesordnung: http://wallenhorst.ratsinfomanagement.net/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZdeeCyZenqJwUVmmU7rpiAk
mehr

Anzeige