Nachrichten

Giftköder in Wallenhorst: Besonders in Rulle auf Hunde achten

Die Gemeinde Wallenhorst warnt aktuell vor Giftködern gegen Hunde. Mehrere Hunde wurden bereits vergiftet. Symbolfoto: Pixabay / Pezibear
Die Gemeinde Wallenhorst warnt aktuell vor Giftködern gegen Hunde. Mehrere Hunde wurden bereits vergiftet. Symbolfoto: Pixabay / Pezibear
Hundehalter in Wallenhorst, insbesondere im Ortsteil Rulle sollten aktuell besonders auf ihre Tiere achten. Es gibt Hinweise darauf, dass mehrere Hunde in den vergangenen Wochen vergiftet wurden.

Wie die Gemeinde Wallenhorst aktuell mitteilt, besteht der Verdacht, dass im Wallenhorster Ortsteil Rulle Giftköder ausgelegt worden sind. Hundehaltern wird daher empfohlen, auf ihre Tiere besonders zu achten.

Die Gemeinde Wallenhorst hat Hinweise erhalten, dass in den vergangenen Wochen in Rulle mehrere Hunde vergiftet wurden. Nach Aussage der behandelnden Tierärzte deuten die Symptome darauf hin, dass die Tiere Rattengift gefressen haben.

Im Verdachtsfall sollte die Gemeinde Wallenhorst und die Polizei informiert werden.

Update der Redaktion vom 12. Juli 2018, 18.40 Uhr: Die Verwaltung der Gemeinde Wallenhorst hat keine Kenntnis, wie die Giftköder ausgesehen haben. Wer verdächtige Gegenstände findet oder unsicher ist, ob es sich um Giftköder handelt, kann diese gern in einer Plastiktüte verpackt im Rathaus abgeben.

F. Ro. mit wa/pm, Symbolfoto: Pixabay / Pezibear

Das Wetter in Wallenhorst

Termine in Wallenhorst

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

19. Juli 2018 nach 20. Juli 201811:00 - 16:00
Ruller Haus
Klosterstraße 4, 49134 Wallenhorst
http://www.rullerhaus.de/

Schon Urlaubspläne für die Sommerferien? Auch wer hier bleibt, findet reichlich Action! Ihr seid zwischen 10 und 16 Jahren und lest gerne spannende Bücher? Dann schreibt Euer eigenes Drehbuch und macht einen Kurzfilm daraus! Ihr mögt lieber Trickfilme? Auch dafür ist reichlich Zeit und Technik vorhanden. Unter Anleitung von Medienprofi Stefan Hestermeyer lernt Ihr im Medienzentrum Osnabrück das nötige Handwerk. Für neuen Lesestoff sorgt wie immer LiesA-Stephanie Scholze.
Das Ruller Haus freut sich wie in den vergangenen Jahren über eine Förderung. Mit "...

mehr
mehr

Anzeige