Nachrichten

Forum der Menschen mit Behinderung vielseitig aktiv

Bewohner des Hauses Wallenhorst, Mitglieder des Forums und Gäste beim Grillfest. Foto: Petra Eckhardt
Bewohner des Hauses Wallenhorst, Mitglieder des Forums und Gäste beim Grillfest. Foto: Petra Eckhardt
Das Forum der Menschen mit Behinderung Bramsche / Wallenhorst traf sich am Mittwoch, 10. Juli, zu seiner Sitzung im Rathaus der Stadt Bramsche.

Heinz Hagen, Hausleiter des HHO-Wohnheims in Wallenhorst, stellte sich dort den Mitgliedern und Gästen als neuer Kassierer des Forums vor und lud sogleich zu einem gemeinsamen Grillfest in das „Haus Wallenhorst“ ein.

Petra Eckhardt informierte über einen Termin mit dem Architekturbüro, das die Wallenhorster Krippe St. Anna plant. Das Forum habe hier Anregungen zum Thema Barrierefreiheit eingebracht, die auch im Wallenhorster Ausschuss für Bauen, Planen, Straßen und Verkehr vorgestellt wurden. Des Weiteren habe ein Termin mit der Gemeinde Wallenhorst stattgefunden, bei dem über die Einrichtung weiterer Bushaltestellen gesprochen wurde. Eckhardt wies darauf hin, dass die Wirtschaftsförderung der Gemeinde im November zu einer Veranstaltung für Unternehmen zum Thema Inklusion einladen werde.

wa/pm, Foto: Petra Eckhardt

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

17. November 201911:00 - 18:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/hobbymarkt-auf-der-diele-vom-hollager-hof-v-1656/

Am 17. November ab 11:00 Uhr präsentieren Hobbykünstler auf der Diele des Heimathauses Hollager Hof ihr vielseitiges Sortiment. Wie die Erfahrung zeigt, findet man die unterschiedlichsten handgearbeiteten Dinge. Neben handgestrickten und genähten Sachen, findet man Schwibbögen, Futterhäuschen, Krippen, Krippenfiguren und Zubehör sowie jede Menge Dekorationsartikel, alles mit Liebe gefertigte Unikate, die in die Zeit passen. Der Eintritt ist frei.






mehr
Am 17. November ab 11:00 Uhr präsentieren Hobbykünstler auf der Diele des Heimathauses Hollager Hof ihr vielseitiges Sortiment. Wie die Erfahrung zeigt, findet man die unterschiedlichsten handgearbeiteten Dinge. Neben handgestrickten und genähten Sachen, findet man Schwibbögen, Futterhäuschen, Krippen, Krippenfiguren und Zubehör sowie jede Menge Dekorationsartikel, alles mit Liebe gefertigte Unikate, die in die Zeit passen. Der Eintritt ist frei.






mehr