Nachrichten

Förderverein der Andreasgemeinde sucht Geschenkpaten auf Weihnachtsmarkt

Für das Projekt „Geschenk(t) mit Herz“ des Fördervereins der Andreasgemeinde werden wieder Geschenkpaten gesucht. Symbolfoto: Pixabay / congerdesign
Für das Projekt „Geschenk(t) mit Herz“ des Fördervereins der Andreasgemeinde werden wieder Geschenkpaten gesucht. Symbolfoto: Pixabay / congerdesign
Der Förderverein der Andreasgemeinde in Wallenhorst sucht für seine Hilfsaktion „Geschenk(t) mit Herz“ auf dem Wallenhorster Weihnachtsmarkt Geschenkpaten.

Der Förderverein der evangelisch-lutherischen Andreasgemeinde Wallenhorst (FAND) e.V.verteilt jedes Jahr Wunschzettel an alle Wallenhorster Institutionen. Auf diese Weise wird bedürftigen Menschen die Möglichkeit gegeben, einen Weihnachtswunsch anonym auf dem Wunschzettel zu äußern. „Die Wunschzettel gelangen über die Institutionen wieder zurück in unsere Hände und wir suchen auf dem Weihnachtsmarkt aktiv nach Geschenkpaten, die genau diese Wünsche erfüllen möchten“, berichtet uns Katja Wieneke, die den Verein ehrenamtlich im Bereich Medien begleitet.

Die komplette Aktion verläuft sowohl für den Geschenkpaten, als auch für den Beschenkten anonym. Entsprechend werden keine Namen oder ähnliches veröffentlicht. Die Geschenkpaten bringen die Geschenke ebenfalls zu den einzelnen Institutionen und darüber werden die Geschenke verteilt. „Das berührende dabei ist, dass in der Vergangenheit wirklich Wünsche auf dem Zettel standen, die tatsächlich auch im Alltag benötigt werden“, sagt Katja Wieneke. So wurden zum Beispiel ein Fön, neue Hausschuhe, ein Schal oder ähnliche Wünsche erfüllt.

Der Wallenhorster Weihnachtsmarkt findet am 1. und 2. Dezember auf dem Kirchplatz vor der Alexanderkirche statt (wir berichteten). Weitere Informationen zur Hilfskation „Geschenk(t) mit Herz“ gibt es am Stand des Fördervereins auf dem Wallenhorster Weihnachtsmarkt sowie online über www.fand-wallenhorst.de.

F. Ro., Symbolfoto: Pixabay / congerdesign

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

20. April 201915:00
Gemeindehaus Neues Leben e.V.
Moltkestraße 6, 49565 Bramsche
http://www.passionsspiel.de

Das Passionsspiel 2019 wird “Die ersten Zwölf” in den Mittelpunkt stellen - also jene Ersten, welche später zum Grundstein der Botschaft Christi, der Kirche, werden.

mehr
Das Passionsspiel 2019 wird “Die ersten Zwölf” in den Mittelpunkt stellen - also jene Ersten, welche später zum Grundstein der Botschaft Christi, der Kirche, werden.
mehr

Anzeige