Kultur und Events Nachrichten

Mit dem Wallenhorster Weihnachtsmarkt und Gewinnspiel in den Advent

Die Wallenhorster Hanse und der Marketingverein „Wir für Wallenhorst“ laden rund um den Turm der St. Alexanderkirche am 1. und 2. Dezember zum Wallenhorster Weihnachtsmarkt ein. Es locken viele Leckereien, das Weihnachtssingen und die traditionelle Nikolausstiefel-Aktion. Vom 24. November an bieten über 30 Einzelhändler und Unternehmen zudem bei jedem Einkauf wieder die beliebten Rubellose an.

Am ersten Adventswochenende, so hat es in Wallenhorst Tradition, lädt die Wallenhorster Hanse zum Weihnachtsmarkt ein. Unterstützt von zahlreichen Vereinen, Verbänden und freiwilligen Helfern verzaubern die Gewerbetreibenden den Platz rund um den Turm der St. Alexanderkirche für zwei Tage in ein stimmungsvolles adventliches Budendorf. In heimeliger Atmosphäre und im Schein der Weihnachtsbeleuchtung gibt es allerlei Geschenkideen und Leckereien, ohne die Weihnachten nicht das Fest der Feste wäre. Los geht es am Samstag, 1. Dezember, um 14.45 Uhr mit dem Singen von Weihnachtsliedern der Schüler und Kindergartenkinder. Zur offiziellen Eröffnung können die Kinder an der Bühne zeitgleich auch wieder ihre Stiefel abgeben, um diese dann am Freitag, 7. Dezember, ab 15.30 Uhr gefüllt beim Wallenhorster Weihnachts-Kindertag im Butke Bauzentrum wieder abzuholen.

Beim Weihnachtsgewinnspiel werden Nieten zu Hauptgewinnen

Nicht nur der Weihnachtsmarkt hat seinen festen Platz im Wallenhorster Advent. Auch das große Weihnachtsgewinnspiel der Hanse ist längst fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit in der Gemeinde. Mehr als 30 Einzelhändler und Unternehmen machen mit. Ab fünf Euro Einkaufswert gibt es eines der beliebten Rubbellose. Los geht es bereits am Montag, 26. November, bis zum 24. Dezember darf dann fröhlich gerubbelt werden. Insgesamt werden Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro verlost. Und das Besondere: Wer keinen der zahlreichen Sofortgewinn zwischen einem und zehn Euro freirubbelt, kann seine Niete mit Namen und Adresse versehen und in eine der Losboxen bei den beteiligten Unternehmen werfen. Bei der Verlosung Anfang 2019 gibt es dann Hauptpreise in Höhe von bis zu 1.000 Euro zu gewinnen.

Ohne die vielen helfenden Hände gäbe es keinen Weihnachtsmarkt

„Wir sind stolz, dass es uns dank großer Unterstützung von vielen Seiten immer wieder gelingt, diese tollen Aktionen durchzuführen“, freut sich Ines Brünger stellvertretend für die Gewerbetreibenden. Mit Blick auf den Weihnachtsmarkt erwähnt die Vorsitzende der Hanse dabei besonders das Engagement von Familie Schlüter, die seit vielen Jahren beim Aufbau der Buden und dem Aufhängen der Weihnachtsbeleuchtung in der Gemeinde federführend dabei ist. „Dieses Jahr wollten sie eigentlich kürzertreten, haben uns aber noch mal ihre Hilfe angeboten“, weiß Brünger den großen Einsatz zu schätzen. Ebenso wie die Tatsache, dass sich viele helfende Hände gefunden haben, die mit anpacken und damit dafür sorgen, dass die gute Tradition des Wallenhorster Weihnachtsmarktes weitergeführt werden kann.

Stimmungsvolles Musikprogramm und Überraschungen für Klein und Groß

Der Wallenhorster Weihnachtsmarkt lädt an beiden Tagen mit Leckereien von Stockbrot über Glühwein und Apfelpunsch bis zu Reibekuchen ebenso wie mit Geschenkideen ein. Dazu gibt es viele kleine und größere Aktionen wie die beliebte Fahrt mit der Nikolauskutsche oder das Lesen der Nikolauslegende für Kinder. Auf der Bühne stehen zur Eröffnung unter anderem die Schüler der Alexanderschule sowie aus dem St. Raphael Kindergarten, außerdem singen ab 16 Uhr die Schüler der Katharinaschule und ab 16.15 Uhr spielt die Saxophon Gruppe. Am Samstagabend um 18.15 Uhr spielt außerdem das Wallenhorster Blasorchester. Am Sonntag, 2. Dezember, ab 14 Uhr nehmen dann der Spielmannszug Hollage, der Franziskuskindergarten und das Musikkorps Herold Pye den Takt auf. Stimmungsvolle Highlights zum Abschluss des Wallenhorster Weihnachtsmarktes sind die ökumenische Andacht in der Annakapelle um 16.30 Uhr, der Auftritt der JoJo’s mit ihrer Weihnachtsshow ab 17.30 Uhr sowie der Turmbläser um 18.15 Uhr.

Der Wallenhorster Weihnachtsmarkt ist Samstag, 1. Dezember, von 15 bis 21 Uhr und Sonntag, 2. Dezember, von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Insgesamt erwartet die Wallenhorster Hanse mehr als 30 Aussteller, Vereine und Verbände.

R. Su./pm/F. Ro., Fotos: Gemeinde Wallenhorst / Thomas Remme und René Sutthoff

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

11. Dezember 20189:00 - 15:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland http://hollager-hof.de/event/pickertessen-in-venne/

Das diesjährige traditionelle Pickertessen findet in Venne, in der ?Darpvenner Diele ? statt. Auf der Hinfahrt, die mit dem Bus erfolgen wird, gibt es eine Führung über die Mühleninsel in Venne. Für die Organisation des Pickertessens ist eine persönliche oder telefonische Anmeldung bei Alfons Schröer, Tel. 05407 9637 o. Maria Hagedorn, Tel. 05407 5537 o. Walter Frey, Tel.  05407 5214 bis zum 04.12.2018 zwingend erforderlich. Auf ein gesondertes Einladungsschreiben wird aus Kostengründen verzichtet.

 


  mehr

Das diesjährige traditionelle Pickertessen findet in Venne, in der ?Darpvenner Diele ? statt. Auf der Hinfahrt, die mit dem Bus erfolgen wird, gibt es eine Führung über die Mühleninsel in Venne. Für die Organisation des Pickertessens ist eine persönliche oder telefonische Anmeldung bei Alfons Schröer, Tel. 05407 9637 o. Maria Hagedorn, Tel. 05407 5537 o. Walter Frey, Tel.  05407 5214 bis zum 04.12.2018 zwingend erforderlich. Auf ein gesondertes Einladungsschreiben wird aus Kostengründen verzichtet.

 


 

mehr

Anzeige